© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museum für Neue Kunst

Stadtplan
Marienstraße 10a
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: 0761 201 2581
Homepage

Mathilde ter Heijne: Performing Change

08.11.2014 - 22.02.2015
 

Mathilde ter Heijne untersucht in ihrer Kunst genderspezifische Phänomene in verschiedenen Kulturen. Sie reflektiert historische Entwicklungen und aktuelle Trends, hinterfragt soziokulturelle, politische und ökonomische Zusammenhänge. Was prägt Geschlechtsidentität und wie prägt diese die Gesellschaft? Was gilt als normal und wie können gesellschaftliche Strukturen verändert werden? Durch künstlerische Transformation von Vergangenheit und Gegenwart erprobt die Ausstellung Möglichkeiten, Geschlechterrollen und damit zusammenhängende Machtstrukturen umzugestalten und aufzulösen.
Ter Heijne entwickelt für Freiburg neue Arbeiten mit starkem Regionalbezug, internationaler Verankerung und Relevanz: Woman to Go ist eine fortlaufende Postkartenserie, die Fotografien unbekannter Frauen kombiniert mit Biografien bekannter, aber oft vergessener Frauen zwischen 1840 und 1920. Durch diese Verknüpfung wird Geschichte neu gesehen und ausgelegt. Das Werk Experimental Archaeology transformiert prähistorische Funde ins Heute. Körperlichkeit und Geschlecht werden in dieser Arbeit zunächst überdeutlich und letztlich aufgelöst.
Mit den Rollen in Freiburg lebender Frauen unterschiedlichster kultureller Hintergründe und deren Bezug zum Handwerk des Nähens setzt sich die Arbeit It will be! auseinander. Sie entsteht in einem gemeinschaftlichen Projekt aus insgesamt 200 genähten Einzelteilen. Der durch das Projekt geschaffene Raum innerhalb der Ausstellung wird während der Laufzeit von den Teilnehmenden in Zusammenarbeit mit Studierenden der Gender Studies der Universität Freiburg bespielt und gestaltet. So wird er zu einem Ort für Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Geschichten und Vernetzten. Ein monatliches Programm gibt Auskunft über die Veranstaltungen.

Öffnungszeiten:
Di-So 10.00-17.00 Uhr
Eintritspreise:
3,- / 2,- €