Museum für Angewandte Kunst (MAK), Foto: Anja Jahn
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Museum für Angewandte Kunst (MAK)

Museum für Angewandte Kunst (MAK), Foto: Anja Jahn
Museum für Angewandte Kunst (MAK), Foto: Anja Jahn
Photo: Peter Lindbergh, Marie Claire Germany, 1991
Photo: Peter Lindbergh, Marie Claire Germany, 1991

Schaumainkai 17
60594 Frankfurt/Main
Tel.: 069 212 340 37
Homepage

Öffnungszeiten:

Di, Do-So 10.00-18.00 Uhr
Mi 10.00-20.00 Uhr

Aktuelle Ausstellung(en)

Jil Sander
04.11.2017 - 06.05.2018
Photo: Peter Lindbergh, Marie Claire Germany, 1991
Photo: Peter Lindbergh, Marie Claire Germany, 1991
“Meine ästhetischen Vorstellungen entwickeln sich aus dem, was ich in meinem Leben geschätzt und gelernt habe und was ich vom Zeitgeist erspüre.” Jil Sander gehört zu den einflussreichsten Modedesigner/innen ihrer Generation. In ihrer weltweit ersten Einzelaus ...weiter

Ausstellungsarchiv

Kartografie der Träume. Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu
03.06.2017 - 15.10.2017
Sein Zeichenstil ist unverkennbar: die schwarze, klare Linie, die er unendlich zu fächern und zu konstruieren versteht, das kunstvolle Spiel der Schatten in den Grenzbereichen zwischen Realität und Imagination. Der Franzose Marc-Antoine Mathieu gilt als einer der innovativsten Comic-Schöpfer der Gegenwart. Seit 30 Jahren veröffentlicht er Alben, mit denen er die Regeln ... weiter
SUR/FACE. Spiegel
24.06.2017 - 01.10.2017
Reflektierende Fassaden von Bankentürmen und Boutiquen, Spiegel in Fitnessstudios und in unseren Badezimmern: Ehemals eine rare Kostbarkeit, sind Spiegel heute allgegenwärtig. SUR/FACE blickt auf die Oberflächen zeitgenössischer angewandter und bildender Kunst, die als Spiegel funktionieren: Sie ziehen den Blick auf sich und werfen ihn sodann zurück auf die (sich) ... weiter
Picknick-Zeit
06.05.2017 - 17.09.2017
Ein Picknick im Grünen, déjeuner sur l’herbe – das gemeinsame Speisen in der Natur erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Bereits die alten Griechen schätzten es und spätestens mit der Erfindung des Picknickkorbs im England des 18. Jahrhunderts wurde das Mahl im Freien zum gesellschaftlichen Ereignis. Aktuell lässt sich gerade in den westli... weiter
Unter Waffen Fire & Forget 2
10.09.2016 - 26.03.2017
Waffen gibt es überall. Sie üben eine ambivalente Faszination aus, weil sie Macht, Gewalt und Überlegenheit verkörpern und zugleich an Schmerz und Tod erinnern. Egal, ob sie Mittel zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung sind, dem Zweck der individuellen oder kollektiven Gewaltanwendung dienen, zur eigenen Sicherheit legal oder illegal getragen werden oder als ... weiter
Yokohama 1868–1912: Als die Bilder leuchten lernten
08.10.2016 - 29.01.2017
Yokohama ist der Ort, der symbolisch für den Beginn der japanischen Moderne und für die Öffnung des Landes zur übrigen Welt hin steht. Mit dem wirtschaftlichen Umbruch zum Ende der Edo-Zeit werden in Yokohama um 1860 die ersten Fotostudios eröffnet. Die Pioniere der japanischen Fotografie bedienen zunächst vordergründig das Klischee eines naiv-exotischen Jap... weiter
Thinking Tools
24.09.2016 - 29.01.2017
Was sind die Voraussetzungen für eine überzeugende Gestaltung? Und warum ist im Design oftmals gerade das Einfache so schwierig? Von 1963 bis 1966 entwickelte der Gestalter Gerd A. Müller für die Heidelberger Firma Lamy das Design für ein völlig neues Schreibgerät. Der Füllfederhalter LAMY 2000 wird seitdem ununterbrochen hergestellt und ist als Ikone e... weiter
Stefan Sagmeister: The Happy Show
23.04.2016 - 25.09.2016
Der in den USA lebende Superstar des Grafikdesigns Stefan Sagmeister zeigt in The Happy Show die Resultate seiner zehn Jahre andauernden Untersuchung des Glücks. Nach Stationen in Nordamerika, Paris und Wien ist seine Erfolgsshow nun zum ersten und einzigen Mal in Deutschland zu sehen. Was macht uns glücklich? Kann man das Glücklichsein trainieren? Stefan Sagmeister, der sein N... weiter
ZeitRaum
30.01.2016 - 11.09.2016
In seiner gefeierten Graphic Novel Here bricht der amerikanische Illustrator Richard McGuire die Einheit von Zeit, Raum und Handlung mit einem formalen Geniestreich auf: Im immer gleichen Hier einer gewöhnlichen Wohnzimmerecke setzt er zeitliche Einschübe ins jeweilige Jetzt, lässt innerhalb eines Bildes Bruchstücke der Vergangenheit einbrechen, Fragmente der Zukunft aufbl... weiter
Alles neu! 100 Jahre Neue Typografie und Neue Grafik in Frankfurt am Main
25.03.2016 - 21.08.2016
Nach dem Ersten Weltkrieg entstand in Frankfurt am Main ein einzigartiges Modernisierungs- und Gestaltungsprojekt, das als „Das Neue Frankfurt“ vor allem in die Architekturgeschichte eingegangen ist. Es handelte sich dabei jedoch um ein sehr viel umfangreicheres Vorhaben, das politische, gesellschaftliche und gesamtkulturelle Dimensionen besaß und keinen geringeren Anspruch ... weiter
1516. 500 Jahre deutsche Bierbraukunst
23.04.2016 - 01.05.2016
Vom Grundnahrungsmittel zum Exportschlager: Das Bier ist aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Vom Feierabendbier über die Oktoberfest-Maß bis hin zum Ausdruck „Hopfen und Malz verloren“— der Gerstensaft hat die deutsche Kultur geprägt. Der Grundstein für die Erfolgsgeschichte des deutschen Bieres wurde am 23. April 1516 gelegt: An diesem Tag verö... weiter
Richard Meier. Ein Stilraum
23.04.2015 - 24.04.2016
Am 25. April 1985 bezog das Museum Angewandte Kunst (damals noch unter dem Namen Museum für Kunsthandwerk) den Richard-Meier-Bau am Schaumainkai 17. Anlässlich seines 30. Geburtstages in diesem Gebäude richtet das Museum unter dem Titel Richard Meier. Ein Stilraum eine Kabinettausstellung ein, die mehr ist als eine Designschau. In ihr können die Besucherinnen und Besucher er... weiter
Vom Verbergen
23.07.2015 - 06.03.2016
Wo unterschiedliche Gegenstände wie eine Truhe, ein Pillendöschen oder einen Wandschirm verbindet die Tatsache, dass sie einen Raum definieren. Sie bieten ein Davor oder ein Dahinter, ein Darauf oder ein Darunter, sie können etwas zeigen oder verbergen. Im Zentrum der Ausstellung "Vom Verbergen" steht die vielfältige Betrachtung der heterogenen Sammlung des Museu... weiter
MODE BEWEGT BILD - The Fashion Film Effect
02.10.2015 - 31.01.2016
Mode ist Ausdruck der Zeit, in der sie entsteht. Wenn es heute zur Selbstverständlichkeit geworden ist, mit dem Smartphone Clips zu drehen und mit einem weltweiten Publikum zu teilen, so mag es nicht verwundern, dass auch Designer und Modeunternehmen das Medium des Internetclips längst für sich entdeckt haben. Dabei scheinen die Grenzen zwischen Werbefilm und angrenzenden Genres ... weiter
Sense of Doubt - Wider das Vergessen
11.09.2015 - 11.10.2015
Um den Erzählungen der Macht entgegenzutreten, braucht es einen ausgeprägten Sinn zum Zweifeln. Ihn zu wecken und zu schärfen ist das Ziel des wissenschaftlich-künstlerischen Projekts Sense of Doubt. Wider das Vergessen des Frankfurter Exzellenzclusters der Goethe-Universität Die Herausbildung normativer Ordnungen. Vom 11. September bis 11. Oktober 2015 werden das Mus... weiter
RAY 2015
20.06.2015 - 20.09.2015
Nach der erfolgreichen Premiere der RAY Fotografieprojekte Frankfurt/RheinMain im Jahr 2012 zeigt auch RAY 2015 wieder herausragende internationale Positionen der zeitgenössischen Fotografie in Frankfurt und der Region. Initiiert durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain bündelt RAY 2015 die besonderen Qualitäten der hier vertretenen Sammlungen und Institutionen in einer einzigar... weiter
Hinter der Maske - Plakate für den Ehrengast Indonesien
03.07.2015 - 16.07.2015
weiter
Hamster Hipster Handy. Im Bann des Mobiltelefons
25.04.2015 - 05.07.2015
Ohne das Mobiltelefon ist für viele Menschen der Alltag nicht mehr vorstellbar. Seine Funktionen reichen mittlerweile weit über das Telefonieren hinaus: Das Handy ist Fotoapparat, Modeaccessoire, Computer, Terminkalender, Videoscreen und vieles mehr. Gleichermaßen komplex wie zwiespältig steht es im Zentrum eines Universums von anderen Objekten. Es prägt unsere Kommuni... weiter
Buddha - 108 Begegnungen
26.02.2015 - 07.06.2015
Nur wenige Gestalten haben eine dem Gautama Buddha vergleichbare Wirkung gehabt. Kaum eine andere spirituelle Figur wird so konsequent und in verblüffender Kontinuität als Ideal-Mensch empfunden und auch dargestellt wie jener indische Fürstensohn. Seine Bildnisse entfalten ihre Wirkung in Klöstern, Hausaltären und an vielen anderen Orten in ganz Asien. Und längst f... weiter
German Design Award 2015: Excellent Communications Design
14.02.2015 - 01.03.2015
Zum zweiten Mal ist der German Design Award mit einer Ausstellung seiner Preisträger aus dem Bereich Kommunikationsdesign zu Gast im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main. Der German Design Award, internationaler Premiumpreis des Rat für Formgebung, zeichnet hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign aus und prämiert Designpersön... weiter
Weniger, aber besser - Design in Frankfurt 1925 bis 1985: Das Frankfurter Zimmer
27.04.2013 - 22.02.2015
Frankfurt kann auf eine profilierte Gestaltungstradition zurückblicken, die stets das Nützliche und eine eher strenge Ästhetik in den Mittelpunkt stellte. Zeitlich setzt die Ausstellungsreihe "Weniger, aber besser" mit dem Projekt des „Neuen Frankfurt“ der 1920er Jahre ein, das nicht nur im Bereich Architektur, sondern auch im Produktdesign und in der Typogr... weiter
Kindheitsräume. Kindheitsträume
27.09.2014 - 15.02.2015
Bücher sind Räume für unsere Vorstellung. Aber was geschieht, wenn diese Räume tatsächlich drei Dimensionen annehmen? Illustratoren wie Shaun Tan, Øyvind Torseter oder das französische Künstlerpaar Anouck Boisrobert und Louis Rigaud zählen zu den Stars des dreidimensionalen Erzählens. Sie lassen Werke entstehen, in denen der Atmosphäre un... weiter
Das pralle Leben II: Ukiyoe aus den Sammlungen Johann Georg Geyger und Otto Riese
08.11.2014 - 25.01.2015
Erhabene Landschaften entlang der großen Handelsstraßen Japans, eine junge Kurtisane mit lasziver Ausstrahlung oder ein Schauspieler des Kabuki-Theaters in dramatischer Pose: Die Holzschnitte des ukiyoe zeigen ein faszinierendes Bild des Lebens im Japan des 17. bis 19. Jahrhunderts. Mit den seltenen frühen ukiyoe-Drucken der Sammlung Johann Georg Geyger und den für das Mus... weiter
Give Love Back: Ata Macias und Partner
13.09.2014 - 11.01.2015
Give Love Back" ist ein Zitat vom Buchcover „Come On In My Kitchen – The Robert Johnson Book“. Es vereint das, was die Kuratorinnen Eva Linhart und Mahret Kupka als das „Ata-Prinzip“ bezeichnen: Im Zentrum stehen Prozess und Ereignis der Entstehung des Werkes, an dem Benutzer und Besucher maßgeblich beteiligt sind. Die Tätigkeiten Macias‘ verb... weiter
The Weather Diaries - 3rd Nordic Fashion Biennale
22.03.2014 - 21.09.2014
Nach Reykjavík und Seattle ist 2014 Frankfurt am Main Austragungsort der 3rd Nordic Fashion Biennale, die junge Nachwuchsmodemacher und etablierte Designer aus Grönland, Island und von den Faröer-Inseln vorstellt. Im Zentrum des Interesses stehen neben den Entwürfen vor allem die Inspirationsquellen und Konzepte der DesignerInnen, die sie in zumeist eigens für die Fra... weiter
Das Prinzip Kramer. Design für den variablen Gebrauch
06.02.2014 - 07.09.2014
Ferdinand Kramer gilt als einer der wichtigsten Architekten und Designer der deutschen Gestaltungsmoderne. Mit neuen Vorstellungen vom Gebrauch der Dinge – den Begriff „Mobil-iar“ nahm er wörtlich – verlieh er den sich verändernden Lebensverhältnissen im 20. Jahrhundert Ausdruck und Gestalt. Wie für ein Warenhaus und lange vor Unternehmen wie IKEA sch... weiter
Depotschau. Produkt und Gesellschaft: Weiß
06.06.2014 - 31.08.2014
Was haben eine kubistische Teekanne von Kasimir Malewitsch, ein Stuhl des Darmstädter Jugendstils und ein chinesischer Weinbecher aus der Qing-Zeit gemeinsam? Zunächst nichts, sollte man meinen, stammen alle drei Gegenstände zwar aus der Sammlung des Museum Angewandte Kunst, so doch aus unterschiedlichen Regionen und Gebrauchszusammenhängen. Das einzige, was sie einander &au... weiter
The Weather Diaries. 3rd Nordic Fashion Biennale
22.03.2014 - 22.06.2014
Nach Reykjavík und Seattle wird vom 22.3. bis zum 22.6.2014 Frankfurt am Main Austragungsort der 3rd Nordic Fashion Biennale sein, die junge Nachwuchsmodemacher und etablierte Designer aus Grönland, Island und von den Faröer-Inseln vorstellt. Die Ausstellung The Weather Diaries im Museum Angewandte Kunst taucht tief in die Welten der GestalterInnen des hohen Nordens ein, erz&au... weiter
1607
27.04.2013 - 27.04.2014
Es ist die Zeit Galileo Galileis und Johannes Keplers, die Zeit der geografischen Entdeckungen und des technischen Fortschritts, der religiösen Konflikte und der europäischen Expansionen, der neuen Vorstellungen in Philosophie und Wissenschaft. Es herrscht Umbruchstimmung, die internationalen Handelsbeziehungen blühen auf, der Kulturaustausch intensiviert sich rasant und mit den ... weiter
Alex Wollner: Brasil. design visual
21.09.2013 - 02.02.2014
Alexandre Wollner, 1928 in São Paulo geboren, ist weltweit einer der wichtigsten und erfolgreichsten Grafikdesigner der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In Südamerika genießt Wollner hohe Popularität, hierzulande jedoch gilt es noch, sein Werk in ganzer Breite zu entdecken. weiter
Das pralle Leben
27.04.2013 - 27.10.2013
Grell geschminkte Bühnenstars, zarte Schönheiten in den Teehäusern oder erhabene Landschaften entlang der großen Handelsstraßen: Die Holzschnitte des Ukiyoe zeigen ein faszinierendes Spiegelbild des Lebens im Japan des 17. bis 19. Jahrhunderts. Die im Auftrag umtriebiger Verleger von Zeichnern entworfen und arbeitsteilig von unterschiedlichen Spezialisten in einem auf... weiter
Korea Power: Design und Identität
27.04.2013 - 25.08.2013
Südkorea ist heute eines der führenden Industrieländer mit einer enormen Produktion von Konsumgütern. Als erste umfangreiche Ausstellung in Deutschland nimmt „Korea Power“ zeitgenössisches koreanisches Produkt- und Grafikdesign in den Fokus. Die Schau zielt darauf ab, eine „koreanische Identität“ herauszuarbeiten, wie sie sich im Zuge der En... weiter
In heißer Lieb' gebraten - Plastiken von Caro Suerkemper
15.11.2012 - 30.12.2012
Ab dem 15. November 2012 interveniert die Berliner Künstlerin Caro Suerkemper mit ihren freiplastischen Figuren und Figurengruppen in der Historischen Villa Metzler des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt. Sie greift die Idee der Porzellankunst des 17. und 18. Jahrhunderts auf und schafft Keramiken, die skurril überzeichnete Frauenfiguren in provokant lustvollen Szenarien zeig... weiter
C´est pas mon genre! Über Frauen. Design aus Frankreich
20.10.2012 - 02.12.2012
Wie arbeiten junge Designer in den verschiedenen Ländern Europas? Was macht in einer globalisierten Welt die Besonderheit der nationalen Gestaltungskulturen aus? Diese Fragen stellt das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt diesen Herbst zum zweiten Mal im Rahmen der Kulturtage der Europäischen Zentralbank (EZB), die jedes Jahr ein anderes Land der Europäischen Union in den ... weiter
A Journey of Beginnings- Glas von Monica Guggisberg und Philip Baldwin
27.09.2012 - 02.12.2012
Mit der Sonderausstellung „A Journey of Beginnings” zeigt das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ab dem 27. September 2012 erstmals in Deutschland Glas von Monica Guggisberg und Philip Baldwin in einer großen Soloausstellung. Über 80 Werke des international agierenden Künstlerduos repräsentieren eine ganz eigene Facette der Studioglasbewegung in der Gegenwart. Ein besonderes Extra bildet... weiter
Entdeckung Korea! Schätze aus deutschen Museen
28.06.2012 - 09.09.2012
weiter
Buchkunst total / Sammlung total
08.03.2012 - 27.05.2012
weiter
Chinesische Dinge
23.02.2012 - 27.05.2012
weiter
Randscharf: Island Design
22.09.2011 - 04.03.2012
weiter
Materials Revisited: 10. Triennale für Form und Inhalte
06.10.2011 - 29.01.2012
Seit über 30 Jahren gibt das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt mit der Triennale für Form und Inhalte einen Überblick zu aktuell relevanten Entwicklungen und Tendenzen, 2003 erstmals in der synergetischen Partnerschaft mit dem Klingspor-Museum Offenbach. Immer unter neuen Blickwinkeln ausgewählt, wird Angewandte Kunst in ihrem Balancieren zwischen Kunst und Design beleuchtet, zu ihren A... weiter
Double Intensitiy: 30 Jahre Verlag Brinkmann und Bose
13.10.2011 - 15.01.2012
Das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt präsentiert anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Berliner Verlags Brinkmann und Bose dessen gesamte Publikationen. Ein Lesetisch mit den über 90 Büchern lädt dazu ein, zu blättern, zu lesen und die ungewöhnlich schönen Bücher zu entdecken. Das Begleitprogramm eröffnet eine vielseitige Annäherung an die Besonderheiten des Verlags. Erich Br... weiter
Kinder leiden am Meisten*, nicht immer ganz richtig
19.06.2011 - 09.10.2011
Wandmalereiweiter
F.K. Waechter: Zeichenkunst
08.07.2011 - 11.09.2011
weiter
Tabea Reulecke: Special Edition
25.08.2011 - 31.08.2011
weiter
Lack-Meisterwerke aus dem China des 12. bis 18. Jahrhunderts
19.05.2011 - 28.08.2011
weiter
Der I-Kosmos. Macht, Maythos und Magie einer Marke
11.03.2011 - 12.06.2011
weiter
WAZA: Traditionelles Kunsthandwerk aus Kyoto
27.01.2011 - 27.03.2011
weiter
Vision Argentina
30.09.2010 - 30.01.2011
weiter
BEST HIGHRISES – Internationaler Hochhaus Preis 2010
06.11.2010 - 16.01.2011
Am 5. November 2010 wurde der Internationale Hochhaus Preis von der Stadt Frankfurt am Main in Kooperation mit dem DAM und der DekaBank zum vierten Mal vergeben. In diesem Jahr ging er an "The Met", ein Wohnhochhaus in Bangkok, Thailand, von WOHA Architects, Singapore in Zusammenarbeit mit Tandem Architects Bangkok. Die sowohl ökologisch als auch ökonomisch äußerst effiziente Struktur des Geb... weiter
Less and More. Das Designethos von Dieter Rams
22.05.2010 - 05.09.2010
Dieter Rams war vier Jahrzehnte lang, von 1955 bis 1995, für das 1921 in Frankfurt gegründete Unternehmen Braun als Gestalter tätig, seit 1961 war er dort Chefdesigner und Leiter eines großen Gestaltungsteams, das neue Maßstäbe zur Produktgestaltung setzte und weltweit größte Anerkennung fand. "Braun Design" wurde zu einer Gestaltungshaltung, die das "Projekt Moderne" weiterentwickelte und... weiter
Tobias Rehberger - flach, Plakate, Plakatkonzepte und Wandmalerei
07.03.2010 - 02.05.2010
weiter
Amazons in Fashion - Das Hamburger Mode-Label "abteilung k"
18.03.2010 - 11.04.2010
weiter
Sit in- ein Streifzug durch 500 Jahre Kultur des Sitzens
08.10.2009 - 31.01.2010
weiter
Fashion Room
10.09.2009 - 08.11.2009
weiter
Das Ornament - Spiel Ordnung Schönheit (Intervention innerhalb der Dauerausstellung)
03.07.2009 - 25.10.2009
Die herausragende Rolle des Ornaments gilt pätestens seit dem 19. Jahrhundert als kennzeichnendes Merkmal der islamischen Kunst. Geometrische, vegetabile oder kalligraphische Ornamente werden in allen Bereichen künstlerischen Schaffens als zentrales Ausdrucks- und Gestaltungsmittel eingesetzt. In der Umsetzung des Ornamentalen wird ein konzeptionelles Spiel mit dem Schönen getrieben und die sub... weiter
Rays of Light - Rita Grosse-Ryuken - Transformationen
18.06.2009 - 13.09.2009
Das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt zeigt mit RAYS OF LIGHT erstmalig die Marksteine der bildnerischen Arbeit Rita Grosse Ruykens im Zusammenspiel mit ihrem frühen Werk. In einzelnen Installationen wurden ihre Arbeiten zuletzt in New York und Dubai gezeigt - niemals zuvor gab es jedoch weltweit die Möglichkeit, alle bisherigen Installationen der Künstlerin unter einem Dach zu sehen. ... weiter
Bruno Martinazzi - Mass Zahl und Gewicht
21.05.2009 - 30.08.2009
Bruno Martinazzi nimmt seit den 60er Jahren in der Schmuckkunst des 20. Jahrhunderts international eine herausragende Position ein. Weltweit gilt er als Grand Seigneur des zeitgenössischen Autorenschmucks, seine Arbeiten als Goldschmied und Bildhauer sind rund um den Globus in bedeutenden Museen vertreten. Mit MASS ZAHL UND GEWICHT zeigt das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt ausgewählte Bi... weiter
Helden der Bühne und Schönheiten der Nacht - Meisterwerke des japanischen Holzschnitts
19.02.2009 - 10.05.2009
weiter
Treasure of Evidence
04.12.2008 - 29.03.2009
Robert Baines, Australienweiter
Die gute Form 2008
27.11.2008 - 11.01.2009
Tischler gestalten ihre Gesellenstückeweiter
Tulpen, Kaftane und Levni
09.10.2008 - 11.01.2009
Höfische Mode und Kostümalben der Osmanen aus de Topkapi Saray Istanbulweiter
Flexible Kreuze - Dynamisches Sitzen ohne Mechanik
25.09.2008 - 16.11.2008
Die Kreuzschwinger von Till Behrensweiter
5 Pieces - Isezaki Jun: A Japanese Living National Treasure. Intervention und Kolloquium
05.09.2008 - 16.11.2008
weiter
Ein Platz für Tiere - Keramische Tierdarstellungen
10.07.2008 - 21.09.2008
weiter
Mangamania - Comic-Kultur in Japan 1800 bis 2008
27.02.2008 - 25.05.2008
Japanische Comics (Manga) und Animationsfilme (Anime) sind heutzutage nicht mehr aus dem internationalen Alltag wegzudenken. Manga stellten bereits 2002 über 40 Prozent der gesamten japanischen Druckerzeugnisse und führen heutzutage mit einem Marktanteil von ca. 80 Prozent neben dem asiatischen auch den US-amerikanischen und europäischen Comicmarkt an. Das Museum für Angewandte Kunst Frankfu... weiter
Kveta Pacovska - Maximum Contrast
13.09.2007 - 06.04.2008
Kveta Pacovska ist eine international renommierte Künstlerin, die insbesondere für ihre „Künstlerbücher für Kinder“ weltweit bekannt ist. Die hiesige Ausstellung beschränkt sich jedoch nicht allein auf diesen einen Aspekt, sondern sucht vor allem den Stellenwert der „Künstlerbücher für Kinder“ im Kontext ihres künstlerischen Œuvres zu zeigen und begreifbar zu machen. Kveta Pacovska ... weiter
ShopStop 4 Uli Florack
26.02.2008 - 05.03.2008
ShopStop – der temporäre Museumsshop für zeitgenössischen Schmuck im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt lädt wieder ein zum KultShopping. Diesmal begibt sich die mobile Galerie aurum in den Dialog zu Mangamania. Ulo Floracks schillernde Motivwelt weckt die Erinnerung an Märchen, Comics oder Halluzinationen. In Wachs geknetet, durch Ausschmelzen in geheime Metallmixturen transferiert,... weiter
Gestalte/Create-Alumni-Austellung zum 175- Jubiläum der HfG Offenbach
05.07.2007 - 26.08.2007
weiter
Katachi-Zeitgenössische Angewandte Kunst aus Japan
03.05.2007 - 26.08.2007
Handwerk und Industrieweiter