© Stadtmuseum Berlin (Foto: Oliver Ziebe)
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Museum Ephraim-Palais (Stiftung Stadtmuseum Berlin)

© Stadtmuseum Berlin (Foto: Phil Dera)
Cover des Bilderbuches „Mulgheta – Ein Tag im Leben eines blinden Fußballspielers“ von Patricia Thoma © Verlag Jacoby & Stuart
Cover des Bilderbuches „Mulgheta – Ein Tag im Leben eines blinden Fußballspielers“ von Patricia Thoma © Verlag Jacoby & Stuart
Stadtplan
Poststr. 16
10178 Berlin
Tel.: 030 24 00 21 62
Homepage

Berlin mit allen Sinnen – Schülerausstellung

06.10.2017 - 07.01.2018
 

Unsere Stadt können wir sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen. Viele Menschen sehen mit den Augen. Bilder können aber auch vor unserem „inneren“ Auge entstehen. Schallwellen von Tönen und Geräuschen können nicht nur mit den Ohren, sondern auch über die Haut wahrgenommen werden.

Mit ihren Sinnen haben Schülerinnen und Schüler der Johann-August-Zeune Schule für Blinde und der Ernst-Adolf-Eschke Schule für Gehörlose gemeinsam mit der Künstlerin Patricia Thoma und der Musikerin Shanti Suki Osman die Stadt Berlin erkundet. Aus ihrer ganz persönlichen Perspektive setzen die Jugendlichen diese Eindrücke künstlerisch um.

In der Ausstellung im Museum Ephraim-Palais, in der auch das Buch von Patricia Thoma über den blinden Fußballnationalspieler Mulgheta Russom ausgestellt ist, gewähren die Schülerinnen und Schüler nun allen Besucherinnen und Besuchern einen mit allen Sinnen erfahrbaren Eindruck ihrer Stadt.

Belgleitend zur Ausstellung ist das Bilderbuch „Mulgheta – Ein Tag im Leben eines blinden Fußballspielers“ von Patricia Thoma im Verlag Jacoby & Stuart erschienen.

Öffnungszeiten:
Di, Do-So 10.00-18.00 Uhr
Mi 12.00-20.00 Uhr
Eintritspreise:
5,- / 3,- €
Cover des Bilderbuches „Mulgheta – Ein Tag im Leben eines blinden Fußballspielers“ von Patricia Thoma © Verlag Jacoby & StuartCover des Bilderbuches „Mulgheta – Ein Tag im Leben eines blinden Fußballspielers“ von Patricia Thoma © Verlag Jacoby & Stuart