© andreas130 / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Leonhardi-Museum

Stadtplan
Grundstraße 26
01326 Dresden
Tel.: 0351 2 68 35 13
Homepage

Hans Theo Richter-Preisträger 1998 – 2014

06.09.2014 - 23.11.2014
 

Aus Anlass der 10. Verleihung des Hans Theo Richter-Preises veranstalten die Sächsische Akademie der Künste, das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie die Hildegard und Hans Theo Richter-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Leonhardi-Museum Dresden die Ausstellung »Hans Theo Richter-Preisträger 1998 – 2014«.
Hans Theo Richter (1902–1969) war als Grafiker, Zeichner und als Lehrer ein großer Meister. In den Jahrzehnten, da im internationalen Kunstbetrieb vor allem abstrakte Ansätze dominierten, hielt er beharrlich an der Figürlichkeit fest und verlieh ihr eine besonders intensive und humane Sprache. Die Träger des in seinem Namen verliehenen Grafikpreises schreiben mit ihren grundverschiedenen Handschriften den hohen künstlerischen Anspruch Hans Theo Richters fort. Aus Anlass der 10. Verleihung des Hans Theo Richter-Preises zeigen die Sächsische Akademie der Künste, das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie die Hildegard und Hans Theo Richter-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Leonhardi-Museum Dresden eine Ausstellung der bisherigen Preisträger. Viele dieser Künstler wie Max Uhlig, Peter Graf, Lutz Fleischer, Dieter Goltzsche, Claus Weidensdorfer und zuletzt Hanns Schimansky waren bereits mit Einzelausstellungen im Leonhardi-Museum zu sehen. Es ist uns nun eine besondere Freude und Ehre, sie erneut, diesmal zusammen mit allen anderen Trägern des Hans Theo Richter-Preises, präsentieren zu können. Die Ausstellung umfasst rund 60 Arbeiten der Preisträger sowie ein Konvolut von Arbeiten Hans Theo Richters.

Öffnungszeiten:
Di-Fr 14.00-18.00 Uhr
Sa, So 10.00-18.00 Uhr
Eintritspreise:
3,- / 2,- €