© andreas130 / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Kunsthalle Dominikanerkirche

© andreas130 / <a href="http://www.fotolia.de" style="color:#222;" target="_blank" >www.fotolia.de</a>
© andreas130 / www.fotolia.de

Hasemauer 1
49074 Osnabrück
Tel.: 0541 323 2190
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-Fr 11.00-18.00 Uhr
Sa, So 10.00-18.00 Uhr

Ausstellungsarchiv

IRWIN: Wo denkst du hin?!
27.09.2015 - 10.01.2016
Die Kunsthalle Osnabrück wird im Herbst 2015 zum Schauplatz der zweiten Etappe des länderübergreifenden Ausstellungsprojektes, das dem slowenischen Kollektiv IRWIN gewidmet ist. Nach „Dreams and Conflicts“ in der Galleria Civica di Modena in Italien (2014), liegt der Ausstellungsfokus in Osnabrück auf der Hinterfragung der Machtstrukturen und ihren Repräsent... weiter
Konkret mehr Raum
13.06.2015 - 13.09.2015
Die Ausstellung Konkret mehr Raum schafft mehr Denkraum für Kunst in Osnabrück. 20 internationale Künstler haben ortsbezogene Konzepte entwickelt, um neue Verbindungslinien zwischen den drei Ausstellungsorten und der Innenstadt zu schaffen: der Kunsthalle Osnabrück, dem Felix-Nussbaum-Haus und dem Kulturgeschichtlichen Museum. Ein Fluchtpunkt des Konzepts ist das Werk von Fr... weiter
28. European Media Art Festival (EMAF)
22.04.2015 - 25.05.2015
Das EMAF in Osnabrück zählt zu den bedeutendsten Foren internationaler Medienkunst und ist lebendiger Treffpunkt für Künstler, Kuratoren, Verleiher, Galeristen und ein interessiertes Fachpublikum. Es prägt die Thematik und Ästhetik der medialen Kunst entscheidend mit. weiter
Was für ein Fest?
08.02.2015 - 29.03.2015
„Was für ein Fest?“ ist ein Ausstellungs-, Performance- und Vermittlungsprogramm, kuratiert von Pablo Helguera (MoMA, New York) und Julia Draganovic (Kunsthalle Osnabrück) in Zusammenarbeit mit Christel Schulte (Leiterin der Vermittlung Kunsthalle Osnabrück). Vom 8. Februar bis 29. März werden internationale Künstler zu den unterschiedlichsten Aktivität... weiter
Schöne Landschaft – Bedrohte Natur. Alte Meister im Dialog mit zeitgenössischer Kunst
09.06.2013 - 13.10.2013
Die Ausstellung "Schöne Landschaft – Bedrohte Natur. Alte Meister im Dialog mit zeitgenössischer Kunst", die in der Kunsthalle Osnabrück Landschaftsbilder aus der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin präsentiert, erlaubt einen epochen- und generationenübergreifenden künstlerischen Dialog rund um das zentrale Thema "Naturerfahrung". Die ... weiter
Mapping Time - European Media Art Festival
24.04.2013 - 26.05.2013
weiter
Dimitris Tzamouranis: Melancholie
16.12.2012 - 07.04.2013
Die Ausstellung von Dimitris Tzamouranis zeigt das Schaffen des Künstlers am Beispiel einer Auswahl großformatiger Hauptwerke ab 2007. Dieser jüngste Querschnitt aus dem Oeuvre des Künstlers konzentriert sich auf Themenblöcke und -schwerpunkte wie Porträt, Figurenbilder, Landschaften und Stilleben. Tzamouranis konstruiert bühnenartige Szenerien, in denen de... weiter
Wolfgang Petrick: turbulence
23.09.2012 - 02.12.2012
Der Titel der Ausstellung "turbulence", die vom 23. September bis 2. Dezember in der Kunsthalle Dominikanerkirche gezeigt wird, verweist auf die extremen Verwerfungen, denen die Gesellschaft in jüngster Zeit ausgesetzt ist, "die Städte, Gebäude, Alltagsgegenstände und mythenhaften Gestalten in seinen Malereien sind zentrifugalen, alles zerreißenden Krä... weiter
Michael Dannenmann: Fotografische Porträts
10.06.2012 - 08.09.2012
Der in Stuttgart geborene Künstler gehört zu den wichtigsten internationalen Vertretern der Porträtfotografie. Michael Dannenmann zeigt vom 10. Juni bis 8. September in einer speziellen Werkauswahl für die Kunsthalle Osnabrück Porträtfotos von Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, Sport und Kunst und Kultur. Unter den eindringlichen Porträts von Mich... weiter
Zwischen den Zeiten
22.01.2012 - 25.03.2012
Die Ausstellung "Zwischen den Zeiten", die in der Kunsthalle Dominikanerkirche gezeigt wird, stellt mit Michael Schmeichel, Miriam Vlaming, Gregor Gaida und Hermine Anthoine vier junge Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich und Deutschland vor, die sich mit Themen wie Kindheit beziehungsweise Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft befassen. Das Thema der Ausstellung steht auch mit Vorstellungen... weiter
Markus Lüpertz: Grafiken und Skulpturen
02.10.2011 - 08.01.2012
Der deutsche Maler, Grafiker und Bildhauer Markus Lüpertz, geb. 1941, zählt zu den herausragenden deutschen Künstlern der Gegenwart. 1970 erhielt Lüpertz den Preis der Villa Romana. 1974 organisierte der Künstler die erste Biennale Berlin. Im gleichen Jahr nahm Lüpertz die Professur (Malerei) an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe an (bis 1986). Von 1988 bis 2009 war L... weiter
KunstKörperlich III
18.06.2011 - 18.09.2011
Die Ausstellung "KunstKörperlich-KörperKünstlich" ist eine 2006 begonnene Langzeituntersuchung zum Thema aktueller Skulpturen. Die nun dritte Ausstellung setzt sich vom 18. Juni bis 18. September ganz wesentlich mit der virtuellen Bilderwelt der elektronischen Medien und den von der Werbung, der Unterhaltungsindustrie und den Medien perfekt konstruierten suggestiven Körperbildern auseinande... weiter
Osnabrücker Zeichner - Tradition und Moderne 1900 - 2010
22.01.2011 - 13.04.2011
Die Metropole Berlin hat vielfältigen kulturellen und künstlerischen Einfluss auf die sogenannte Provinz genommen und künstlerische Konzepte und Stilistiken vielerorts inspiriert, beispielsweise über den Klassizismus Johann Gottfried Schadows oder auch über den radikalen Zeichengestus von Georg Grosz oder Ludwig Meidner. Ein großer Einfluss ging auch von den Neuen Wilden aus - etwa vom unbek... weiter
Berlin zeichnet!
19.12.2010 - 10.04.2011
Die Metropole Berlin zieht spätestens seit dem Fall der Mauer immer mehr künstlerische Kräfte an. Zahlreiche Künstler, aber auch Galerien konzentrieren sich in den vergangenen Jahren in Berlin, und auch die Museumsszene profitiert enorm von dem Aufschwung, den die Stadt genommen hat. Es sind große Namen, die Berlin immer wieder als Ort geadelt haben. Vor allem die junge Szene trägt zu einer ... weiter
Walking the dog- Der Hund in der Gegenwartskunst
16.10.2010 - 08.12.2010
Der Hund ist in der Kunst seit der Altsteinzeit Thema. Er ist als Gebrauchshund im Zusammenhang mit dem Menschen schon in Jagdszenen der Höhlenmalerei vor etwa 30.000 Jahren nachweisbar und er spielt über das Mittelalter, die Barockzeit, das Rokoko, den Klassizismus und die Moderne – bis heute – eine so wesentliche Rolle, dass die Bildende Kunst ihm nahezu eine eigene Ikonographie zuweist. So... weiter
Arte regionale 5 - Weitwinkel
07.08.2010 - 03.10.2010
Nach ihrer Premiere im Jahr 1996 wurde die arte regionale in der Kunsthalle Dominikanerkirche als dreijähriges Periodika-Projekt eingerichtet. Die „arte“ hat sich schnell überregional einen hohen Aufmerksamkeitgrad, auch über die Region hinaus, erarbeitet. Das kontinuierliche Engagement des Fachbereichs Kultur mit der Zurverfügungstellung eines repräsentativen Präsentationsrahmens, de... weiter
All the Great Modern Things - Chinese Pop
24.10.2009 - 03.01.2010
Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist China nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht ein Land der unbegrenzten Mythen und Möglichkeiten. Gerade von der explosionsartig expandierenden chinesischen Kunst hörte man jüngst viel. Noch größer aber ist der Eindruck, sieht und erlebt man sie persönlich - und das auf Augenhöhe. China mit seiner fast fünftausendjährigen Kunsttradition hat in den verga... weiter
Walking the Dog - Wenn die Kunst auf den Hund kommt
27.10.2009 - 30.11.2009
Die Kunsthalle Dominikanerkirche zeigt unter anderem die Ausstellung "Walking the Dog - Wenn die Kunst auf den Hund kommt", die gesellschaftskritisch das Verhältnis der Menschen zum Hund reflektiert. Bildende Künstler aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, China und den USA setzten sich mit den Skurrilitäten rund um das Thema Hund auseinander.weiter
Bilderschlachten - 2000 Jahre Nachrichten aus dem Krieg. Technik - Medien - Kunst
22.04.2009 - 04.10.2009
Neue und ungewöhnliche Blickwinkel auf die Kriegsberichterstattung von der Antike bis zur Gegenwart zeigt die Osnabrücker Ausstellung "Bilderschlachten - 2000 Jahre Nachrichten aus dem Krieg". Die Ausstellung wird anlässlich der Varusschlacht in Kalkriese bei Osnabrück, die sich 2009 zum 2000. Mal jährt, präsentiert. Die Schau bietet erstmals eine Zusammenstellung von Exponaten aus den Ber... weiter
Magie der Farbe - Pastose Malerei (Farbmaterie, Farbkörper, Farbräume)
11.01.2009 - 22.03.2009
Die Ausstellung "Magie der Farbe", die vom 11. Januar bis 22. März in der Kunsthalle Dominikanerkirche gezeigt wird, stellt über prägnante Bilder, Skulpturen und Objekte die Entwicklung der pastosen Malweise bis hin zu Skulpturen und Farbräumen vor. Zahlreiche Künstler, die für die Entwicklung einer pastosen und objekthaften Malerei im europäischen Zusammenhang von Bedeutung sind, sind in d... weiter
Klaus Reincke (Skulpturen und Bilder)
24.01.2009 - 15.03.2009
Das prinzipiell Durchgängige im Œuvre von Klaus Reincke ist die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper. Seine Torsi und Köpfe aus Eisen, Bronze und Gips stellte er der Öffentlichkeit erstmals 2001 in seiner Ausstellung als Bildender Künstler im Kloster Malgarten in Bramsche vor. Die Skulpturen und Papierarbeiten, die Klaus Reincke vom 24. Januar bis 15. März im Innenhof der Kuns... weiter
Kunstkörperlich - Körperkünstlich - Part 2. Neue skulpturale und plastische Formulierungen des Menschenbildes
07.09.2008 - 23.11.2008
weiter
Australien - Ungegenständliche Kunst heute
29.06.2008 - 20.08.2008
weiter
European Media Art Festival: Young Identities - Global Youth (Medienkunst)
16.05.2008 - 25.05.2008
weiter
Fresh air smells funny
25.01.2008 - 30.03.2008
Die Kunsthalle Dominikanerkirche präsentiert vom 25. Januar bis 30. März unter dem Titel "Fresh air smells funny" in Zusammenarbeit mit "Reinkingprojekte", Hamburg, eine Gruppenausstellung mit künstlerischen Positionen, die ihre Wurzeln im urban space sehen und die sich über die vergangenen Jahre stetig weiterentwickelt haben. Gezeigt werden Street Art, Graffiti und Urbane Kunst unter ander... weiter