© Tatiana Shepeleva / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Achtzehn

Deutschland, 2014 Dokumentarfilm, ca. 100 min. im Kino seit 02.10.2014
Vier Jahre nachdem Cornelia Grünberg das Schicksal von vier Mädchen, die allesamt mit 14 Jahren schwanger wurden und sich bewusst für ihr Kind entschieden haben, mit der Kamera festzuhalten begann, traf die Filmemacherin die jungen Frauen auf der Schwelle zum Erwachsenwerden wieder. "Achtzehn" erzählt vom unterschiedlichen Schicksal der willensstarken Jungmütter und wie Fabienne, Stephanie, Laura und Lisa ihren Alltag meistern. Der Film zeigt sie im Umgang mit ihrer Verantwortung, aber auch die ausgelassene Seite der vier Mädchen und ihren Hunger auf das Leben. (v.f.)

Regie:

Cornelia Grünberg

Buch:

Cornelia Grünberg,Andreas Grünberg