© monet / www.fotolia.de
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Galerie Van De Loo Projekte

Stadtplan
Gabelsbergerstraße 19
80333 München
Tel.: 089 22 62 70
Homepage

Ausstellungsarchiv

Christophe Boursault: FAR FROM FrAME
07.04.2016 - 18.06.2016
„FAR FROM FrAME“ möchte der in Marseille lebende Maler und Performance-Künstler CHRISTOPHE BOURSAULT (*1975) sein Werk verortet wissen und damit mehr als den Bilderrahmen sprengen. Dabei bewegt er sich nicht völlig außerhalb einer Tradition. Als antiklassische Tendenz hatte sich diese schon früh von der klassischen Linie emanzipiert und als Darstellungsform... weiter
TILLYKKE MED FØDSELSDAGEN, ASGER JORN! Teil 2
06.11.2014 - 24.01.2015
weiter
TILLYKKE MED FØDSELSDAGEN, ASGER JORN! Teil 1: Ausgewählte Arbeiten
12.09.2014 - 29.10.2014
"ich freue mich sehr über die möglichkeit in München eine malerische orgie zuhaben", schrieb Asger Jorn 1957 vor seinem ersten Malaufenthalt hier an den jungen Galeristen Otto van de Loo. Damit nahm eine folgenreiche Geschichte ihren Lauf. Jorns Präsenz in München prägte die hiesige Kunstentwicklung mit seinem figurativ-expressiven Stil und seiner Begeist... weiter
Gesichtschirugen
29.06.2012 - 28.07.2012
„Gesichtschirurgie, Verwucherung und Verfurchung, Überwachsung und Transponierung in energetische Bündel, wenn nicht gar gänzliche Verfeuerung, völlige Beerdigung“ beschreibt Arnulf Rainer seine Herangehensweise an das menschliche Gesicht. Mit unserem Ausstellungstitel beziehen wir uns auf den österreichischen „Übermaler“, der mit seinen Face F... weiter
Heino Naujoks: Sequenzen
26.05.2011 - 29.07.2011
Unsere nächste Ausstellungsreihe zeigt drei Künstler der Galerie in zwei ÜBERBLENDUNGEN. Dabei werden jeweils aktuell entstandene Werkkomplexe "frisch aus dem Atelier" von HEINO NAUJOKS, BEATE HAUPT und HARTMUT RIEDERER zu sehen sein. Heino Naujoks (*1937) eröffnet den Reigen mit seinen SEQUENZEN, einem neuen Zyklus von Leinwandarbeiten, in denen sich der ehemalige WIR, SPUR-WIR und GEFLECHT-K... weiter
Rencontre: Marcel Hüppauff trifft auf Asger Jorn
17.03.2011 - 21.05.2011
Am 17. März eröffnen wir unsere Reihe RENCONTRE. Den Titel, den man mit "Begegnung" ebenso übersetzen kann wie mit "Gefecht", entlehnen wir einer Arbeit des Malers Asger Jorn, der Zeit seines Lebens an der lebendigen Auseinandersetzung mit Künstlern seiner, aber auch jüngerer Generationen interessiert war. Wir möchten nun unter dieser Überschrift in unregelmäßigen Abständen Positionen au... weiter
"EIN KULTURELLER PUTSCH WÄHREND IHR SCHLAFT!" CONSTANT, GALLIZIO, DE JONG, JORN, LAUSEN SPUR UND WYCKAERT IN DER SITUATIONISTISCHEN INTERNATIONALE (S.I.)
09.12.2010 - 11.03.2011
Bei der 1957 u. a. von Guy Debord und Asger Jorn gegründeten Situationistischen Internationale handelte es sich um eine Gruppierung von Künstlern und Intellektuellen, die sich bereits um 1960 zu einer der aktivsten, international vernetzten europäischen Avantgardebewegungen entwickelt hat und eine radikale Umwälzung der gesellschaftlichen Verhältnisse anstrebte. Zumindest in ihrer ersten E... weiter
Situationistischen Internationale
09.12.2010 - 15.01.2011
Bei der 1957 u. a. von Guy Debord und Asger Jorn gegründeten Situationistischen Internationale handelte es sich um eine Gruppierung von Künstlern und Intellektuellen, die sich bereits um 1960 zu einer der aktivsten, international vernetzten europäischen Avantgardebewegungen entwickelt hat und eine radikale Umwälzung der gesellschaftlichen Verhältnisse anstrebte. Zumindest in ihrer ersten E... weiter
Arnulf Rainer: Provoziertes Leben
21.01.2010 - 27.03.2010
weiter
Richard Vogl: Neue Arbeiten
13.11.2009 - 16.01.2010
weiter
Ludi Armbruster u.a.: Bavarian Way of Pop Art - Momentaufnahmen aus den 60er Jahren
11.09.2009 - 07.11.2009
Ausstellung mit: Ludi Armbruster, Hans M. Bachmayer, Lothar Fischer, Reinhold Heller, Florian Köhler, Michael Langer, Uwe Lausen, Heino Naujoks, Heimrad Prem, Helmut Rieger, Helmut Sturm & HP Zimmerweiter
Friedrich Einhoff: Figuren auf Zeit
04.06.2009 - 31.07.2009
"....Und heute: weiterhin das Bedürfnis, Gestalten und Gesichter entstehen zu lassen wie im Entwicklerbad, um sie nach Bedarf und Eigensinn zu fixieren, einen Zustand von vielen möglichen über vielen möglichen fest zu machen, haltbar und anschaubar für eine gewisse Zeit. Figuren mit Haut und Haar, eine Bildhaut wachsen lassen durch Ertasten, Bedecken, Betreten und Begreifen mit Farbe, Sa... weiter
Asger Jorn: Visa Viking - Das druckgraphische Werk
13.03.2009 - 30.05.2009
weiter
Asger Jorn: Visa Viking - Das druckgraphische Werk
13.03.2009 - 09.05.2009
weiter
Endy Hupperich: High Noon
23.01.2009 - 07.03.2009
weiter
Pomona Zipser
14.11.2008 - 17.01.2009
weiter
Gustav Kluge: Blei und Wasser
27.09.2008 - 08.11.2008
weiter
Helmut Rieger: Orbis Pictus - Welt aus Bildern
05.05.2008 - 02.08.2008
weiter
Heike Pillemann: Der innere Berg
11.04.2008 - 31.05.2008
weiter
50 Jahre Galerie van de Loo - Aufbrüche 1957 - 1966
14.09.2007 - 13.10.2007
weiter
Axel Heil & Uwe Lindau, Duo Bilder Combinazione Arrabbiatica
01.07.2007 - 31.07.2007
weiter
Öffnungszeiten:
Mi-Fr 11.00-18.00 Uhr
Sa 12.00-16.00 Uhr