© monet / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Morgen Contemporary

Galerie Morgen Contemporary Berlin Ausstellungen
Galerie Morgen Contemporary Berlin Ausstellungen

Ackerstraße 162
10115 Berlin
Tel.: 0173 67 34 666
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-Sa 12.00-18.00 Uhr
u.n.V.Di-Sa 12.00-18.00 Uhr
u.n.V.

Ausstellungsarchiv

Andy Harper: Die Freude des Denkens
21.02.2014 - 05.04.2014
weiter
Levke Leiss: Hinterm Spiegel
22.11.2013 - 01.02.2014
weiter
H.P. Adamski: Route 66
25.10.2013 - 16.11.2013
weiter
Mia Florentine Weiss: Symposium 3.7
20.09.2013 - 12.10.2013
weiter
Clemens Tremmel: Zwischen Verlust und Verweigerung
07.06.2013 - 20.07.2013
weiter
Yujin Lee: Chronos und Kairos
25.04.2013 - 01.06.2013
Zeitgenössische künstlerische Äußerungen im Medium der Zeichnung sind derart vielgestaltig, dass die Linie zu einem ihrer letzten gemeinsamen Nenner geworden ist. Die in Korea geborene und in Berlin lebende Künstlerin Yujin Lee (*1986) setzt in einem hochkonzentrierten, meditativ anmutenden Werkprozess einen Bleistiftstrich neben den anderen auf das Papier; eine senkre... weiter
Mia Florentine: Weiss Peace Never Sleeps
26.04.2013 - 28.04.2013
weiter
Thomas Lüer: Flow
16.03.2013 - 20.04.2013
weiter
Xenia Fink: Too Close to Home
26.01.2013 - 09.03.2013
weiter
Gregory McKechnie: Nooland
17.11.2012 - 20.12.2012
weiter
Ed Broner: La Bohème
20.10.2012 - 23.11.2012
weiter
Mia Florentine Weiss: Places of protection
30.06.2012 - 08.08.2012
weiter
John Breed, Alastair Thain - Goodbye Paradise
24.02.2012 - 18.04.2012
weiter
H. P. Adamski - Abendbilder
25.11.2011 - 15.02.2012
weiter
Feature Nr. 2 Levke Leiss
17.12.2011 - 15.02.2012
weiter
Sabine Dehnel: Die Dinge des Lebens
07.09.2011 - 19.11.2011
weiter
Simon Menner: Bilder aus den geheimen Archiven der Stasi
24.06.2011 - 20.08.2011
weiter
Andy Harper: Truthwall
29.04.2011 - 18.06.2011
weiter
Stefanie Seufert: Innerhalb des Aussen
04.03.2011 - 23.04.2011
weiter
Antonia Low und Ingo Gerke: I am the landscape
17.12.2010 - 05.02.2011
weiter
Peter Buechler
08.10.2010 - 11.12.2010
Seine Bilder sind vertrackt. Peter Buechler liefert in den Gemälden seiner neuen Werkreihe Altvertrautes und Fremdes, Gewohntes und Verstörendes. Der Künstler rastert seine Motive in großen Formaten bis zur völligen Abstraktion in kleine, regelmäßige Farbfelder auf. Aus welcher Entfernung, mit welcher Auflösung müssen wir sie betrachten? Schon bei der Wahl der optimalen Sehdistanz und -sc... weiter
Dogan Dogan: World Wide Sky
12.08.2010 - 25.09.2010
Die Morgen Contemporary freut sich, das Projekt "World Wide Sky" des Berliner Künstlers Dogan Dogan erstmals in Berlin präsentieren zu können. Dogan Dogan, der an der Frankfurter Städelschule u. a. bei Simon Starling und in New York bei Hans Haacke studiert hat, nutzt in seinem neuen Werkzyklus das Medium Malerei, um angesichts des Klimawandels über seine eige... weiter
Jens Lehmann: Bloss nicht aufräumen
10.06.2010 - 07.08.2010
Wer will, der kann sie überall sehen, die zertrümmerten Hoffnungen der Moderne. In den Städten liegen sie flözartig übereinandergeschichtet, ein aufgetürmtes Scheitern großer ästhetischer Träume. Den Frankfurter Künstler Jens Lehmann interessieren diese “kulturellen Verfestigungen“ in den urbanen Topographien, wenn er sich auf die Suche nach dem Leben begibt. Er findet aber keinen we... weiter
Alastair Thain: Monotheism
22.04.2010 - 01.06.2010
weiter
Andy Harper, Minjung Kim & Chrystel Lebas: Twilight Zone
10.02.2010 - 03.04.2010
Gruppenausstellung in Kooperation mit Patrick Heide Contemporary Art, Londonweiter
H.P. Adamski: Sehnsuchtsquadrate pflegen
24.11.2009 - 30.01.2010
weiter
Niki Elbe: In the woods
22.09.2009 - 07.11.2009
Das Gesamtwerk der in Berlin lebenden Künstlerin Niki Elbe manifestiert sich zum einen in Rauminstallationen, die gestalterische Elemente des Films, der Fotografie, der Sprache, des Objekts sowie der Malerei und Zeichnung vereinen, zum anderen in Serien von Zeichnungen und einzelnen Bildern. Die in ihren Zeichnungen ausgedrückten Erkenntnisse und Selbsterkenntnisse spiegeln eine psychologische S... weiter
Daniella Sheinman
11.08.2009 - 17.09.2009
weiter
Peter Buechler
29.04.2009 - 27.06.2009
Seine Bilder sind vertrackt. Peter Buechler liefert in den Gemälden seiner neuen Werkreihe Altvertrautes und Fremdes, Gewohntes und Verstörendes. Der Künstler rastert seine Motive in großen Formaten bis zur völligen Abstraktion in kleine, regelmäßige Farbfelder auf. Aus welcher Entfernung, mit welcher Auflösung müssen wir sie betrachten? Schon bei der Wahl der optimalen Sehdistanz und -sc... weiter
Baccara Smart: Kicking Sawdust
20.02.2009 - 18.04.2009
weiter
Alastair Thain: Shadow of man II
28.10.2008 - 03.01.2009
weiter
Jens Lehmann - Kompost Stadt
06.09.2008 - 25.10.2008
Der Künstler Jens Lehmann bildet in seinen Gemälden aus architektonischen Erinnerungen der Vergangenheit und präsenten Formen der Gegenwart malerische Fantasie-Collagen. Dabei werden uns Gebäude und urbane Szenerien in Perspektiven gezeigt, die sich auf keinen Betrachterstandort festzulegen scheinen. Proportionen werden bewusst vernachlässigt und das in der Malerei ordnende Prinzip der Malers... weiter
Varvara Shavrova: Borders
09.08.2008 - 30.08.2008
Borders ist ein intimes Reiseportrait der Künstlerin Varvara Shavrova über eine Fahrt von Nordchina in die Amurregion tief im russischen Osten. Das Projekt basiert visuell und thematisch auf einem Satz von US Militärflugkarten der russisch-chinesischen Grenzregion aus den 80er und 90er Jahren. Anhand verschiedener Medien, wie großformatigen Zeichnungen, Fotografien und Vide... weiter
Peter Fink: Das Vergessen des Spiegels
01.07.2008 - 10.08.2008
Peter Fink legte zu Beginn seiner Karriere zunächst einen Weg als Designer, Werbefachmann und Modefotograf zurück, bevor er zu seinem künstlerischen Interesse an der Fotografie fand. In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts begann er mit ausgedehnten Reisen, auf denen er, motivisch weitgefächert, Strassenszenen, Hochhaus-Architekturen, Natur, Menschen in ihrem sozialen Umfeld... weiter
Britta Lumer: Las Vegas Effekt
03.05.2008 - 28.06.2008
Menschen suchen beständig nach Erfüllung und Glück, die radikalsten suchten danach in der Wüste, deren Kargheit die ruhelosen Seelen zu einem erfüllten Leben führen sollte. In der Wüste Nevadas hat der Mensch die Weite mit Träumen und Illusionen angefüllt: das glitzernde Spielerparadies Las Vegas verspricht uns alles Glück dieser Welt mittels Ge... weiter