© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Kunsthalle Münster

Stadtplan
Hafenweg 28
48155 Münster
Tel.: 0251 674 46 75
Homepage

Mike Nelson: Studio apparatus for Kunsthalle Münster

01.11.2014 - 22.02.2015
 

"Studio apparatus for Kunsthalle Münster" ist Teil eines seriellen Werkkomplexes, der Bedingungen und Abläufe künstlerischer Produktion am jeweiligen Ausstellungsort reflektiert.
1998 zuerst im Camden Arts Centre in London realisiert, folgten 2005 ein Studio apparatus für das MAMCO Genf und 2010 eine Rekonstruktion der ersten Version, erneut im Camden Arts Centre. Im Herbst 2014 entstehen für das Palais de Tokyo in Paris und für die Kunsthalle Münster zwei weitere Varianten, die erstmals in Konkurrenz zueinander präsentiert werden.
Mike Nelson ist international bekannt für seine großformatigen Installationen und Skulpturen. Häufig erfordern die Arbeiten mehr als nur ein staunendes Sehen. Als raumgreifende Wucherungen müssen sie regelrecht durchschritten und damit physisch erlebt werden. Eingriffe, Freilegungen und Hinzufügungen aus alltäglichen Materialen und Fundstücken wandeln die Räume in mysteriöse, menschenleere Orte, an denen Verborgenes oder noch Ungeahntes ebenso betörend wie verunsichernd aufscheint und sich sprichwörtlich in den Weg stellt.
Studio apparatusfor Kunsthalle Münster lädt ein zu einer Entdeckungsreise in die Territorien zukünftiger künstlerischer Prozesse – eine mentale Expedition in archäologischer Mission. Auch wenn der Titel daran denken lässt, handelt es sich nicht um eine funktionale Werkstatt. Der Raum illustriert lediglich die Momentaufnahme einer Arbeitssituation, deren Produkt für die Gegenwart verloren ist und als Phantom einer vergangenen Zukunft die rationalen Grenzen unserer Orientierung in Raum und Zeit unterwandert .
Auf der 54. Biennale von Venedig 2011 repräsentierte Mike Nelson Großbritannien. Zweimal war er für den bedeutenden Turner Prize (2001 und 2007) nominiert. Seit Beginn der 2000er Jahre ist Mike Nelson Dozent an der Rijksakademie Amsterdam. Mike Nelson wurde 1967 in Loughborough (GB) geboren und lebt in London. "Studio apparatus for Kunsthalle Münster" ist die erste institutionelle Einzelausstellung des Künstlers in Deutschland.

Öffnungszeiten:
Di-Fr 14.00-19.00 Uhr
Sa, So 12.00-18.00 Uhr