© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Kominek Gallery

Stadtplan
Immanuelkirchstr. 25
10405 Berlin
Tel.: 0157 71 44 18 41
Homepage

Ausstellungsarchiv

The Dreams of Dogs
01.05.2015 - 09.05.2015
The International Limited-Residency MFA in Photography program at the Hartford Art School - University of Hartford, in collaboration with Berlin’s Kominek Gallery is hostting "The Dreams of Dogs", an exhibition opening 1st of May. The exhibition was edited by Jörg Colberg and features work by first year students in the program. "The Dreams of Dogs" brings toge... weiter
Noël Loozen: The loose show
21.11.2014 - 21.12.2014
Noël Loozen (b. 1983 in Geleen, Netherlands) lives and works in the city of Amsterdam. He graduated from the photography department at the Gerrit Rietveld Academie in 2009, in which he was at this time nominated for the Steenbergen Stipendium with his project “It’s never too late to have a happy childhood”. Loozen went on to work for Viviane Sassen as a Photographic Assis... weiter
Yamandu Roos: Europeans
17.10.2014 - 15.11.2014
“In the years between 2005 and 2012 Yamandu Roos embarked on a series of fifteen journeys across Europe. From Scandinavia to the Mediterranean and from Paris to Moscow, Roos’s photographs give voice to a personal quest. He describes it simply as “looking for something”. Far from dealing with frontiers, identity issues and the traces of History, the story here is about ... weiter
Ben Krewinkel: A Possible Life. / Il m'a sauvé
12.09.2014 - 10.10.2014
A Possible Life. / Il m’a sauvé A Possible Life. A Possible Life. Conversations with Gualbert (2012) deals with the life of an undocumented man from Niger who has lived in Amsterdam since 2001. Being the story’s protagonist he symbolizes many of the illegal migrants who are staying in Europe. Gualbert is the co-author of the accompanying book which contains interviews, ... weiter
Henk Wildschut: Food
20.06.2014 - 18.07.2014
Few subjects generate as much discussion as the subject of food. Such discussion is increasingly marked by suspicion and pessimism about how our food is produced. Two years ago, when I was asked to make an in-depth study of the subject of Food by the Rijksmuseum Amsterdam I was full of preconceptions about the food industry. I saw it as dishonest, unhealthy and unethical. More than that, it was... weiter
Wytske van Keulen: Sous cloche
24.05.2014 - 14.06.2014
Vom 24. Mai - 14. Juni freuen wir uns, die zweite Einzelausstellung von Wytske van Keulen in der Galerie präsentieren zu können, mit ihrer neuen Installation und der Dia Projektion von Sous cloche. Die Arbeit zeigt Wytske van Keulens fotografische Beobachtungen von Saskia und Andrez, zwei bemerkenswerte Figuren die ein zurückgezogenes Leben in der rauen Berglandschaft der Franz&o... weiter
Irina Ruppert: Rodina
27.11.2012 - 21.12.2012
Die ausgestellten Fotografien aus der Serie “Rodina” (die russische Vokabel für Heimat) führen uns auf eine Spurensuche. Was bedeutet Heimat? Ist sie ein geografisch fassbares Gebiet? Ein Gefühl, eine Sehnsucht? Das Bedürfnis nach Verankerung und Zugehörigkeit? Vielleicht, wie Edgar Reitz sagt, auch immer etwas Verlorenes? Irina Ruppert hat sich auf die Su... weiter
Maja Forsslund: AKT
23.10.2012 - 16.11.2012
In der Ausstellung zeigt die Künstlerin Arbeiten aus der Serie „AKT“. Maja Forsslund erschafft in ihren Arbeiten Szenerien mit Aktmodellen, welche nicht nur das Modell und dessen Pose abbilden, sondern auch die kleinen und größeren Details in der Umgebung fokussieren und somit unweigerlich mit dem Akt verbinden. Flüchtig abgestellte Pantoffeln, das Modell wä... weiter
Zoé Beausire: Rosette, Mauricette et Roby
18.09.2012 - 12.10.2012
Die Fotografien von Zoé Beausire bedienen sich sehr unterschiedlicher technischer wie inhaltlicher Aspekte. Die Serien "Rosette, Mauricette et Roby" und "Huis clos" zeugen auf sehr einfühlsame und persönliche Weise von der Auseinandersetzung mit dem Prozess des Alterns und den daraus resultierenden körperlichen und seelischen Veränderungen im engsten Familienumfeld der Künstlerin. Die Fotogr... weiter
Enrique Metinides: Series
06.03.2012 - 13.04.2012
"Ich war zehn als ich meine erste Leiche fotografiert habe. Mit der Zeit habe ich mich daran gewöhnt. Am Anfang ist einem noch unwohl, doch das legt sich. Ich war jeden Tag unterwegs, am Anfang als Assistent, dann als Fotograf. Ich habe an die 30 Leichen pro Tag gesehen. Man gewöhnt sich dran." Enrique Metinides Ein Mann steht auf einem Stahlgerüst, die Schultern gebeugt, den Blick gesenkt, h... weiter
Dutch and Belgian Photobook
11.12.2011 - 06.01.2012
weiter
Niels Stomps: 83 days of darkness
17.06.2011 - 24.07.2011
weiter
Cuny Janssen: my grandma was a turtle / Amami
21.05.2011 - 13.06.2011
weiter
Florian van Roekel: How Terry likes his coffee
15.04.2011 - 14.05.2011
weiter
Viviane Sassen: Flamboya
30.10.2010 - 03.12.2010
Die von Viviane Sassen auf ihren Reisen durch Afrika aufgenommenen Fotografien stellen den Versuch einer Annäherung an ihre Kindheitsjahre in Afrika dar und werfen zugleich grundsätzliche Fragen zum Bild, zur Voreingenommenheit und den Grenzen des Mediums Fotografie auf. Sassens Porträts bestechen durch ihre Farbgebung, die spezifische Verwendung von Schatten und eine leicht surreale Atmosphär... weiter
Öffnungszeiten:
Di-Fr 14.00-19.00 Uhr
u.n.V.