© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

janinebeangallery

Stadtplan
Torstrasse 154
10115 Berlin
Tel.: 030 53642479
Homepage

Ausstellungsarchiv

Grigori Dor. Falling Empire
08.07.2017 - 26.08.2017
Grigori Dor kam bereits 1990 im Rahmen eines DAAD-Stipendiums aus Sibirien nach Berlin. Seine Gemälde wurden national und international in Galerien, Kunstmessen und Museen gezeigt und sind in verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten. Der Prozess der Malerei von Grigori Dor beginnt mit Collagieren. Seine Quellen sind bedrucktes Papier, das uns umgibt: Fotografi... weiter
Daniel Harms und Dominik Schmitt
04.03.2017 - 22.04.2017
Die janinebeangallery stellt vom 4. März – 22. April 2017 die Gemälde zweier Künstler gegenüber, die beide inhaltlich auffällig üppig und stilistisch markant sind. Gemein ist Dominik Schmitt und Daniel Harms der wiederkehrende Einbezug persönlicher Perspektiven und Bezüge in ihren Werken. So sieht Harms seine Werke mitunter als Tagebüche... weiter
Anna Borowy: Lets get Lost
10.12.2016 - 18.02.2017
Die Werke der neuen Serie „Let’s Get Lost“ von Anna Borowy konfrontieren mit großen zentralen Porträts vor naturhaft-symbolischen bis abstrakt strukturierten Hintergründen. Die leuchtend hellen Personen gehen zwar teilweise in die Flächen der Umgebung auf und sind sogar stellenweise nicht ausgemalt, aber insbesondere die Schärfe ihrer Gesichter, H&aum... weiter
THE KILLING MOON
22.10.2016 - 13.11.2016
Die janinebeangallery präsentiert in ihrer Ausstellung „The Killing Moon" die Künstler Remus Grecu, Kathrin Günter und Ulla Reiter. Remus Grecu ist ein rumänischer (geb. 1976) Maler, ansässig in Stockholm. Grecus Gemälde erfassen eine intime Welt, die seine Erinnerungen, Vorstellungen oder Traumbilder abbildet. Auf den ersten Blick erscheint diese Welt... weiter
Inna Artemova: Hide & Seek
10.09.2016 - 15.10.2016
Das Morgen von Gestern In den Gemälden von Inna Artemova interagieren Menschen mit seltsamen technischen Apparaturen, die zwar mitunter so bekannten profanen Geräten wie Bügeleisen ähneln, aber spätestens in der weiteren Anordnung sehr viel skurrilere Funktionen erahnen lassen. Das anachronistische Aussehen der Figuren, ihr bürgerlich-sozialistischer Style steht ... weiter
Anya Janssen: Retroactive
11.06.2016 - 20.08.2016
Der Ausgangspunkt für die Ausstellung „Retroactive" ist ein lang gehegter Wunsch der Künstlerin Anya Janssen: Die Idee einer Ausstellung ihrer Schlüsselarbeiten – von Kunstwerken, die als bedeutende Zäsuren im Œuvre von Janssen herausstechen. Dies sind Gemälde, die nachfolgenden als Referenzen dienten, um sie zu organisieren, verbinden und der Bed... weiter
Dario Puggioni: In Between
23.04.2016 - 28.05.2016
Die Gemälde des italienischen Künstlers Dario Puggioni verfügen eindrucksvoll über Merkmale klassischer Werke, vornehmlich der Tenebristen. Diese Grundlage dient Puggioni um Kontrast zu erzeugen, sein Bildmaterial technisch zu entrealisieren und die Substanz seiner Motive neu zu formieren. Seine Arbeiten sind akribisch konstruiert und mit Öl auf Aluminium, Holz, Papier,... weiter
Florian Fausch: Shift
05.03.2016 - 16.04.2016
Zweifellos sind Florian Fauschs Bilder utopische Architekturlandschaften, deren Regeln nach eigenen Gesetzmäßigkeiten funktionieren; es sind Orte und Nicht-Orte zugleich, die um den Begriff des Bildes kreisen. Vertraut und doch so fremd laden sie dazu ein, sich offenen Auges im Bildraum zu verlieren. In den menschenleeren, rätselhaften Gemälden und Papierarbeiten gibt es ni... weiter
Kathrin Günter und Tanja Selzer: Séance
09.01.2016 - 20.02.2016
I Heard Your Voice Through a Photograph (aus „Otherside“ (RHCP)) Aberglaube ist nichts anderes als das vorschnelle Annehmen kausaler Zusammenhänge, so Erich Eder. Er liegt nicht falsch, denn Kontext, Kausalität und Korrelation dienen als hermeneutische Schlüssel für das Weltverständnis. Durchkreuzt wird dieses Erkenntnisstreben allerdings von der Unzul&au... weiter
Lori Field: Tyger Tyger
14.11.2015 - 31.12.2015
Die janinebeangallery präsentiert mit der Ausstellung "Tyger Tyger" die erste Einzelausstellung der in den USA bereits etablierten amerikanischen Künstlerin Lori Field in Berlin. Lori Field erschafft wundersame Welten, die gleichsam träumerisch wie auch beunruhigend wirken. Hier koexistieren tätowierte Wesen, halb Mensch, halb Kreatur, mit Blumen, Christbaumkugel... weiter
Inna Artemova: Past Forward
10.10.2015 - 07.11.2015
In ihrer neuen Serie „Past Forward“ verleiht Inna Artemova den Gemälden viel Kontrast durch dunkle Hintergründe, die zum Teil mit Bitumen gearbeitet sind und konturenstarke Motive sowie leuchtende monochrome Farbfelder hervorheben. Ihre Gebäude als Schauplätze sind mitunter weiter in den Hintergrund gerückt, so dass sie das Geschehen im Bild nicht mehr einfa... weiter
Anna Borowy: Fancy Drugs
05.09.2015 - 03.10.2015
In den neuen leuchtenden Gemälden von Anna Borowy finden sich als zentrale Sujets einzelne menschliche Charaktere, deren Begleitung ausschließlich Naturmotive sind. Die Wesen der Natur mit denen die menschlichen Protagonisten interagieren, scheinen surrealistisch aufgrund ihrer Eigenschaft als hybride Kreaturen, aber auch durch die abnormen Größenmaßstäbe von ha... weiter
Grigori Dor: The Archeology of Dreams and Desires
25.04.2015 - 06.06.2015
Grigori Dor kam 1990 im Rahmen eines DAAD-Stipendiums aus Ulan Ude, Sibirien nach Berlin. Abgesehen von einem Zwischenaufenthalt 1997 in New York City lebt und arbeitet er seitdem in Berlin. Die Gemälde der kommenden Einzelausstellung „The Archeology of Dreams and Desires" des aus dem russischen Teil Sibiriens stammenden Künstlers Grigori Dor zeigen Arrangements von Objet... weiter
My Animal Friend
21.02.2015 - 11.04.2015
Die niederländische Künstlerin Anya Janssen ist fasziniert von den Prozessen, die unsere Identität formen. Sie nimmt sich komplexer Themen wie des Konflikts zwischen Anlage (Instinkt) und Umwelt an und und untersucht diese Gegensätze mittels ihrer Kunst. Obwohl nicht von Anfang an sichtbar sind ihre weichgezeichneten Gemälde fast eine methodische Studie darüber, we... weiter
Little Wonderland
06.12.2014 - 14.02.2015
weiter
Dario Puggioni: Dicotomia: Corpo
18.10.2014 - 29.11.2014
Die Gemälde des italienischen Künstlers Dario Puggioni verfügen eindrucksvoll über Merkmale klassischer Werke, die Puggioni als Grundlage und Kontrast dienen, um sein Bildmaterial technisch zu entrealisieren und die Substanz seiner Motive neu zu formieren. Die Arbeiten sind akribisch konstruiert und mit Öl auf Aluminium, Holz, Papier oder auch Kupfer gearbeitet, dabei d... weiter
Tanja Selzer und GODsDOGs
06.09.2014 - 11.10.2014
GODsDOGs ist der Name des Künstlerpaars Britta und Ron Helbig. Nachdem die beiden mehrere Jahre sehr erfolgreich als Teil der Künstlergruppe „Artists Anonymous" aktiv waren, arbeiten sie seit 2009 zu zweit und wechseln, bzw. verbinden virtuos die Genres und Techniken von Malerei, Zeichnung, Installationen, Objekten, Performance und Fotografie. Als GODsDOGs gehen sie dabei v... weiter
City Sunset
08.08.2014 - 30.08.2014
In der Ausstellung "City Sunset" präsentiert die janinebeangallery Werke der Künstlerinnen Donata Benker, Lori Field und Iva Vacheva. In ihren Bildern arrangiert die Nürnberger Künstlerin Donata Benker ineinander übergehende Formen von Zivilisation und Pflanzenwelt. Wo diese Bereiche lumineszent fusionieren, ermöglicht Benker dem Betrachter den Durchblick... weiter
Anna Borowy: Vergissmeinnicht
26.04.2014 - 28.06.2014
Anna Borowy (*1985 in Uelzen) ist Absolventin der Kunsthochschule Weißensee, sie war Meisterschülerin bei Prof. Werner Liebmann. Anna Borowy lebt und arbeitet seit 2003 in Berlin. In ihrer neuen Serie zeigt Anna Borowy Portraits von zumeist Mädchen oder jungen Frauen, die den Blick des Betrachters direkt mit ihren Augen erwidern. Haare und Texturen Rahmen die Gesichter ein, Bl... weiter
Inna Artemova: Pooltime
22.02.2014 - 12.04.2014
Inna Artemova (*1972 geboren in Moskau) lebt und arbeitet seit 1998 in Berlin. Die Gemälde der Künstlerin haben surreale Elemente und erinnern, auf den ersten Blick, an die sozialistische Kunst. Der zweite Blick zeigt, dass die Künstlerin Tatsächliches aus ihrer Vergangenheit mit der Gegenwart verbindet und somit ganz neue “Zeitzeugen” entstehen läßt. ... weiter
Dario Puggioni und Anna-Maria Sommer
11.01.2014 - 15.02.2014
In der kommenden Ausstellung zeigt die janinebeangallery in ihren Räumen Werke der Künstler Dario Puggioni und Anna-Maria Sommer. In ihrer Bandbreite können die Kunstwerke mit altmeisterlichen Techniken und Anleihen sowie darauf entwickelten experimentellen Gestaltungen beeindrucken. Die Gemälde des italienischen Künstlers Dario Puggioni verfügen eindrucksvoll &u... weiter
Anna, Iva und Agata
19.10.2013 - 31.12.2013
Malerei, Skulptur und Zeichnungen von Anna Borowy (*1985 in Uelzen) Absolventin der Kunsthochschule Weißensee bei Prof. Werner Liebmann, Meisterschülerin Prof. Werner Liebmann. Anna Borowy lebt und arbeitet seit 2003 in Berlin. Iva Vacheva (*1981geboren in Plovdiv, Bulgarien) Absolventin der Universität der Künste Berlin, Klasse Petrick, Meisterschülerin bei Prof. Pe... weiter
Tanja Selzer: Süsse Lügen
31.08.2013 - 12.10.2013
Es sind heikle Motive, die uns in der aktuellen Serie ?Süße Lügen? erwarten. Nach ?Sabotage? und ?Keine Tränen für die Kreaturen der Nacht?, ?Mind Candy? und den ?Cadavre Exquis? nun also Halbnackte und Nackte in den Büschen. Eigentlich ein klassisches in der Geschichte der Kunst gut abgehangenes Sujet mit solch prominenten Altlasten wie Botticelli und Rubens und ... weiter
Kristian Evju, Lori Field - Gast: Margarete Kreuzer
13.07.2013 - 24.08.2013
Der norwegische Künstler Kristian Evju betrachtet sich selbst als einen Regisseur oder Monteur von Konversationen, in denen die Teilnehmer - seien es Tiere, Objekte oder Personen - in einer Art Schwebezustand eingefroren sind; es obliegt dem Betrachter, Bedeutung und Handlung zu assoziieren. Seine Zeichnungen sind wie Drehbücher ohne Texte - epische Dramen ohne Handlung oder Bewegung.... weiter
Florian Fausch: Sollbruchstelle
01.06.2013 - 06.07.2013
"Nicht von Ungefähr lassen sich auf die Arbeiten von Florian Fausch Termini aus dem Film anwenden, besonders das Genre des Science Fiction, aber auch digitale Szenarien aus animierten Computerspielen sind ihm bestens vertraut. So knüpft der Maler auch an dort geläufige Raum-Metaphern an, bei denen Brüche und Sprünge offenlegen, dass die Bindung an die Zeit die isot... weiter
Donata Benker: Reverso
25.04.2013 - 25.05.2013
Die Bilder Donata Benkers zeigen Räume, die aus abstrakten Farbflächen und gestischen Pinselschwüngen entstehen, in die sie dann einzelne konkretere Elemente setzt. Das sind anfangs oft Teile von gesammelten Bildvorlagen, die in den Malprozess aufgenommen werden und mit der Idee der Malerin korrespondieren. Stück für Stück setzt Donata Benker in einer Art Collagete... weiter
Urbanfuse - Berlin trifft New York
26.04.2013 - 18.05.2013
Die Ausstellung “Urbanfuse”, organisiert von Matthias Bergemann und Janine Biermann, präsentiert die Werke von zehn jungen Künstlern in dem Ausstellungspavillon in der Gertrud-Kolmar-Straße 14 in Berlin-Mitte (gegenüber dem Tiergarten und dem Holocaust-Mahnmal). Die Auswahl der Künstler setzt sich zusammen aus fünf Absolventen der New York Academy of A... weiter
Marco Reichert: Silicon Valley
23.03.2013 - 20.04.2013
Reichert setzt sich in seiner neuen Serie “Ivory Tower” mit organischen Strukturen auseinander die den Betrachter in einen Raum zwischen Realität und Abstraktion führen. Seine Inspirationsquellen stammen dabei von Abbildungen chaotischer Partikelsysteme wie Rauch und Emulsionen bis hin zu wissenschaftlichen Elektronenmikroskopaufnahmen. Diese Informationen übersetzt... weiter
Peter Simon Mühlhäußer: Girls
16.02.2013 - 16.03.2013
Die janinebeangallery zeigt in der kommenden Einzelausstellung die neue Skulpturenserie "Girls" von Peter Simon Mühlhäußer. Die Serie von Bronzegüssen zeigt die Gestalten von Mädchen in verschiedenen Posituren, die zwar einerseits sehr detailiert und realistisch wirken andererseits Idealbilder ohne Modell sind. So phänotypisch und zufällig Peter Sim... weiter
Anna Borowy: Champagnerbad
24.11.2012 - 09.02.2013
Mit „Champagnerbad“ betitelt Anna Borowy ihre diesjährige Einzelschau in der janinebeangallery und sorgt damit schon vorab für einen ironischen Hinweis, den der beiläufige Betrachter bedürfen könnte angesichts Borowys scheinbarer elysischer Schau von seligen Gestalten. Gleichwohl benötigen ihre Werke diese Überschrift zum Verständnis nicht, da... weiter
Donata Benker / Peter Simon Mühlhäußer / Sevrina Giard
27.10.2012 - 17.11.2012
In ihrer Gruppenausstellung im Herbst präsentiert die janinebeangallery Malerei, Video und Skulptur von Donata Benker, Sevrina Giard und Peter Simon Mühlhäußer.  In den Räumen ihrer Bilder arrangiert Donata Benker ineinander übergehende Formen von Zivilisation und Pflanzenwelt. Wo diese Bereiche lumineszent fusionieren, ermöglicht Benker dem Betrachter... weiter
Marco Reichert
20.10.2012 - 17.11.2012
weiter
Tanja Selzer: Sub Rosa
08.09.2012 - 20.10.2012
Die von der Künstlerin Tanja Selzer in der Ausstellung „Subrosa“ gezeigten Werke haben als Motive Momentaufnahmen mit gesellschaftlich-zeitgeistigen oder aber individuelleren Dimensionen. Immer findet sich der Betrachter jedoch vor wohl inszenierten Schnappschüssen wieder, die das Assoziieren eines zeitlichen wie inhaltlichen Vorhers und Nachhers unausweichlich machen. Diese ... weiter
Sommerausstellung Malerei und Zeichnung
30.06.2012 - 01.09.2012
Von dem Berliner Künstler Gilbert Brohl präsentieren wir meist großformatige Landschaften, die sich bewusst von Werken traditioneller Landschaftsmalerei unterscheiden. Die Gebäude sind mit einer der Street-Art entlehnten, graffiti-artigen Schablonentechnik konstruiert und stellen sich in opaker Farbigkeit dar. Dem gegenüber stehen die farbintensiven Gemälde und Zeichnungen der bulgarischen K... weiter
Kreaturen
27.04.2012 - 23.06.2012
Die Bilder, Plastiken und Videoinstallation von Kerstin Grimm, Tanja Selzer, Sabine Wenzel und Sevrina Giard zeigen Kreaturen als Wesen aus anderen Sphären: Götter und Dämonen, Tiere und Bestien - aggressiv, launisch, komisch in Szene gesetzt, sind sie motivbestimmend. Der Spannungsbogen der Ausstellung ergibt sich nahezu von selbst: Die fotografisch anmutenden Gemälde von Tanja Selzer setzen ... weiter
As Time Goes By
04.02.2012 - 21.04.2012
Ohne offensichtlichen Plot kommen die Landschaften in den Werken Donata Benker aus, gleich einer Bühne kontemplativer Spannung. Ganz anders aber ergänzend dazu fehlt den Figuren Anna Borowys ein deutlicher Hintergrund; sie stellen erzählerische Zäsuren da, deren ambivalentes Vorher und Nachher sich aus dem Moment der Abbildung ableiten lassen. Noch konkreter zum Thema zeigt die New Yorker Kü... weiter
Ode On Melancholy
10.12.2011 - 28.01.2012
In ihrer Ausstellung mit dem Titel "Ode On Melancholy" zeigt die janinebeangallery - nicht unpassend zur dunklen Jahreszeit - Werke der Künstler Per Adolfsen, Marcy Brafman, Marco Reichert und Tom Anholt. So gegensinnig das Oxymoron des Titels, so polarisierend die Werke: Innere Schwermut, ominöse Objekte und verschobene Perspektiven in den gezeigten Arbeiten können zu Charakteristika der Melan... weiter
Anna Borowy: Hinter den Spiegeln
22.10.2011 - 03.12.2011
"Hinter den Spiegeln" nennt Anna Borowy ihre neue Serie von Bildern und nicht ohne Grund werden wir an die Erlebnisse von Lewis Carrolls Heldin Alice erinnert. Auch die Bilder Anna Borowys versetzen uns in eine phantastische Welt skurriler Geschöpfe und eigenartiger Szenerien. Wie die natur-ornamentalen oder schemenhaften Hintergründe wurden auch die Figuren im Vordergrund mit dichten, leuchtkr... weiter
Tanja Selzer: Keine Tränen für die Kreaturen der Nacht
03.09.2011 - 08.10.2011
Die in Berlin lebende Künstlerin schöpft aus der alltäglichen medialen Flut Bilder als Versatzstücke von menschlichen Szenerien, Gestalten in oft furiosen Naturschauspielen oder auch vereinzelte Menschen sowie Tiere vor und in einem Naturhintergrund. Diese Bilder verändert sie durch Komposition, Farbverschiebung und die Leichtigkeit des malerischen Auftrags so, dass sie für den Betrachter im... weiter
Monika Steiner und Sven Reile
02.07.2011 - 20.08.2011
Monika Steiner Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in dem Konzept der permanenten Veraenderung unserer Wahrnehmung, dargestellt in "Spheres" oder Partikel, die durch den Einfluss von Energie zur Masse umgewandelt werden. Dieses Konzept erlaubt der Künstlerin, das subtile Verhaeltnis zwischen Wahrnehmung, Realität und der Vergaenglichkeit darzustellen. Urspruenglich in der Schweiz geboren, woh... weiter
Donata Benker: zwischen hier und gleich
29.04.2011 - 25.06.2011
Donata Benkers Bilder zeigen Konstellationen von Natur und Technik, diese vorrangig in Form von Architektur. Auffallend ist trotz ihrer Zeugnisse, die noch dazu einen gerade erst benutzten Eindruck machen, die Abwesenheit von Menschen. Ebenso sind der dargestellten Natur keine Tiere beigefügt. Kontraststark gehen dunkle Bildpartien in helle über, wobei letztere meistens sogar deutlich überbeli... weiter
Marco Reichert
26.03.2011 - 23.04.2011
Das malerische Werk von Marco Reichert verarbeitet motivisch den Bildkosmos der lauten und schnellen Konsumgesellschaft. Dabei werden die eindeutigen Inhalte und zielgerichteten Visualisierung der Massenmedien in eine andere Sprache übersetzt, verschleiert und aufgehoben. Sie weichen einer neuen Bildwelt, die ihre „Protagonisten“ in Struktur und Textur einfängt und manchmal auch ertrinken läs... weiter
Öffnungszeiten:
Di-Sa 12.00-18.00 Uhr
u.n.V.