© monet / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Galerie Thomas Schulte

Galerie Thomas Schulte Berlin Ausstellungen
Galerie Thomas Schulte Berlin Ausstellungen

Charlottenstr. 24
10117 Berlin
Tel.: 030 20 60 89 90
Homepage

Öffnungszeiten:

Di-Sa 12.00-18.00 Uhr
u.n.V.Di-Sa 12.00-18.00 Uhr
u.n.V.

Ausstellungsarchiv

David Hartt. Negative Space
08.07.2017 - 26.08.2017
David Hartt's photographs, videos, sculptures, and installations offer a sensitive and concise portrait of our post-industrial, post-communist, late-capitalist societies. The artist creates work that unpacks the social, cultural, and economic complexities of his various subjects. For Hartt, “place” is a way to investigate community, narrative, ideologies, and the intersection of... weiter
Alfredo Jaar: Shadows
11.02.2017 - 15.04.2017
weiter
You don't need a Weatherman
10.12.2016 - 28.01.2017
Gemeinsamer Ausgangspunkt für die sechs künstlerischen Positionen, die in der Ausstellung You Don’t Need a Weatherman zu sehen sind, sind die Recherchen der Künstler, die zum Ziel haben, soziale Dynamiken, wirtschaftliche Systeme und politische Beziehungen innerhalb einer zunehmend komplexen Welt virtueller Repräsentationsformen, unendlicher Informationsquellen und uns... weiter
Fabian Marcaccio: 3DEP3
17.09.2016 - 05.11.2016
In line with this year’s Berlin Art Week (September 13–18), Galerie Thomas Schulte presents a 3D printed Environmental Painting by Fabian Marcaccio spanning the gallery’s 9 metre high Corner Space. Suspended by cables 3DEP3 transforms the space into what appears to be an apocalyptic underwater scenario. Fabian Marcaccio’s 3DEP3 consists of an intriguing constellation o... weiter
Leunora Salihu: Eternity suddenly happens
02.07.2016 - 27.08.2016
Leunora Salihu arbeitet mit verschiedenen Materialien wie Holz, Sperrholz, Gips und Ton nutzt oftmals die Kombination und die Verbindung unterschiedlicher Materialien zur Erzeugung von Spannung oder Harmonie innerhalb ihrer Arbeiten. In ihren für die Ausstellung neu entstandenen Skulpturen aus Keramik, die ab dem 2. Juli während des Sommers in der Galerie Thomas Schulte zu sehen sein ... weiter
Idris Khan: Rhythms / Daniel Buren: Triptych: a work in situ
30.04.2016 - 25.06.2016
Im Rahmen des Gallery Weekend Berlin eröffnet die Galerie Thomas Schulte am Freitag, den 29. Mai eine Einzelausstellung mit neuen Arbeiten von Idris Khan. Parallel zeigt im Corner Space der Galerie Daniel Buren ein für das Gebäude entworfenes Fensterbild. In seiner dritten Einzelpräsentation in der Galerie Thomas Schulte wird Idris Khan eine neue Plastik sowie mehrere Male... weiter
Albrecht Schnider: Around and very close
19.03.2016 - 23.04.2016
Die Ausstellung Around and very close von Albrecht Schnider vereint Arbeiten in Acryllack mit einer Reihe sorgfältig ausgewählter Zeichnungen und bietet einen Einblick in Schniders komplexe, geradezu wissenschaftliche Herangehensweise an Malerei. Schniders Gemälde erscheinen statisch, sorgfältig geplant, organisiert und ausgeführt. Die abstrakten, organisch wie geometri... weiter
Jochen Dehn: Bowling Ball Beach II
24.03.2016 - 16.04.2016
Mit der Installation Balling Ball Beach II wird Jochen Dehn bereits zum zweiten Mal im Corner Space der Galerie Thomas Schulte als Künstler gastieren. Grundmaterial der Installation ist eine große Ulme, die u.a. bereits im Brandenburgischen Kunstverein Potsdam e.V. ausgestellt war. Dehn hat den Baum in einer ländlichen Gegend an der polnischen Grenze gefunden, hat ihn gefäl... weiter
Dieter Appelt: Zeitbezeichnungen
23.01.2016 - 05.03.2016
Das neue Jahr, für das wir Ihnen alles Gute wünschen, beginnen wir am Freitag, den 22. Januar mit Dieter Appelt und seiner Einzelausstellung "Zeitbezeichnungen". Die Ausstellung vereinigt einige der bedeutendsten fotografischen und medialen Arbeiten des Künstlers der letzten 30 Jahre. Sie widmet sich dabei dem für ihn eminent wichtigen Aspekt der Abbildung und Erfa... weiter
Alfredo Jaar: (Kindness) of (Strangers)
05.12.2015 - 15.02.2016
Alfredo Jaars neue Arbeit (Kindness) of (Strangers) konfrontiert die Besucher mit einer großflächigen, komplexen Anordnung von Neon-Pfeilen. Der wirr anmutenden Komposition liegt ein allgemein bekanntes Phänomen zugrunde: die Bewegung von Menschen, von Süden nach Norden. Eine kleine beigefügte Grafik liefert den Schlüssel: die Pfeile folgen den Hauptrouten von Mig... weiter
Allan McCollum: The Shapes Project: Shapes Spinoffs
02.10.2015 - 12.12.2015
Die Ausstellung basiert auf McCollums monumentalem kombinatorischen System The Shapes Project, auf dessen Grundlage 144 handgefertigte symmetrische Holzskulpturen entwickelt wurden, die hier erstmals als Ensemble zu sehen sind. Allan McCollum gehört zu den wichtigsten Konzeptkünstlern weltweit und wird von der Galerie Thomas Schulte seit Galeriegründung 1991 vertreten. In seine... weiter
Michael Müller
04.07.2015 - 12.09.2015
Michael Müllers aktuelle Ausstellungen "Berührung" im Hauptraum der Galerie und "Die Welt interesiert sich nicht für den Sinn" im Window Space sind Fortsetzungen seines 2013 in der Galerie Thomas Schulte begonnenen 18-teiligen Zyklus'. Erneut hat der Künstler einen multimedialen Kosmos geschaffen, der auf ein dichtes Netz aus Bezügen baut. Wie ei... weiter
Angela de la Cruz: Larger Than Life
29.07.2015 - 31.08.2015
Ab heute, Dienstag, dem 28. Juli zeigt Angela de la Cruz die Installation Larger Than Life (Knackered) im Corner Space der Galerie. Wie nach einer gewaltsamen Bruchlandung liegt das rostrote und ockergelbe Objekt aus Keilrahmen, Leinwand und Farbe eingepfercht im Schaufenster der Galerie, räkelt sich zwischen den Galeriewänden wie zwischen den Gattungen Malerei, Bildhauerei und Archit... weiter
Juan Uslé: Mar de Aral / Richard Deacon (Corner Space)
02.05.2015 - 27.06.2015
Im Zentrum der Ausstellung „Mar de Aral“ stehen neue großformatige Arbeiten von Juan Uslé. Seit Ende der 1990er-Jahre arbeitet der spanische Künstler in loser Folge an der Bildreihe der „Soñé que revelabas“ („Ich träumte, dass du erscheinst“), die innerhalb seines weitgefächerten Oeuvre die größte geschloss... weiter
Danilo Dueñas: The painting fallen, and the collapse of Rome
19.03.2015 - 25.04.2015
Am Mittwoch, den 18. März eröffnet die Galerie Thomas Schulte die Einzelausstellung „The painting fallen, and the collapse of Rome" von Danilo Dueñas. Nach seiner großartigen Gestaltung des Eckraums in 2012 ist dies die zweite Ausstellung des kolumbianischen Künstlers in der Galerie. In Berlin war Dueñas außerdem auf der abc 2013 und mit einer... weiter
25 Jahre Paco Knöller
24.01.2015 - 07.03.2015
Die Galerie Thomas Schulte zeigt einen ersten Überblick über das zeichnerische Werk von Paco Knöller in sieben Werkblöcken aus 25 Jahren. weiter
Teach Us To Outgrow Our Madness
22.11.2014 - 17.01.2015
Am Freitag, den 21. November eröffnet die Galerie Thomas Schulte die Gruppenausstellung Teach Us To Outgrow Our Madness mit Arbeiten von Danilo Dueñas, Alfredo Jaar, Jonathan Lasker, Iñigo Manglano-Ovalle, Fabian Marcaccio, Michael Müller, David Reed, Leunora Salihu, Albrecht Schnider und einer Wandzeichnung von Stephen Willats im Corner Space. weiter
Robert Mapplethorpe: Sell the Public Flowers
04.10.2014 - 15.11.2014
Robert Mapplethorpes Blumen gehören wohl zu den wenigen Motiven in seinem Werk, welche die Öffentlichkeit nicht erröten lassen. Sie sprechen rein künstlerisch die gleiche Sprache wie seine Aktbilder, von denen die kommende Ausstellung „Sell the Public Flowers" in der Galerie Thomas Schulte etwa 20 zeigen wird. In ihnen wird der Ausdruck eines fotografischen Genies... weiter
Der Kubist Marcel Duchamp mag nicht malen
16.08.2014 - 27.09.2014
Mit der Gruppenausstellung „Der Kubist Marcel Duchamp mag nicht malen“ setzt Michael Müller seine mehrteilige Suche nach dem, was Kunst heute ist oder sein kann, in den Räumen der Galerie Thomas Schulte fort. Der Ausgangspunkt ist auch für diesen zwölften Teil des Ausstellungszyklus‘ der Roman „Der Mann ohne Eigenschaften“ von Robert Musil, dess... weiter
Michael Müller: Was nennt sich Kunst, was heißt uns wahrsein?
31.05.2014 - 31.07.2014
In der Eröffnungswoche der Berlin Biennale wird Michael Müller am Freitagabend, den 30. Mai seine Ausstellung "Was nennt sich Kunst, was heißt uns wahrsein?" eröffnen, mit der er seinen im letzten Jahr begonnenen 18-teiligen Ausstellungszyklus fortsetzt - eine Suche nach dem, was wir Kunst nennen, und dem, was uns Wahrheit bedeutet: "Künstler sein: Was h... weiter
Gordon Matta-Clark: Films / : Fig. 3 Memory Trace
05.04.2014 - 17.05.2014
Für Gordon Matta-Clark sollte der Film zunächst nur dokumentarische Zwecke erfüllen. Doch schnell übertrug Matta-Clark seine Fragen, die er in seinen Interventionen an die Architektur als städtischen, sozialen und politischen Ort stellte, in die Sprache des Films, mit der er oft in Zusammenarbeit mit Künstlerfreunden frei, und durch keine formale Ausbildung als Fil... weiter
Iris Schomaker: One day soon / Leunora Salihu
08.02.2014 - 22.03.2014
Am Freitag, den 7. Februar eröffnet die Galerie Thomas Schulte die Ausstellung "one day soon" mit neuen Arbeiten von Iris Schomaker. Die in Berlin lebende Künstlerin widmet sich in ihrer Arbeit ausschließlich der Malerei auf Papier, wobei sie sich zwischen figurativer Darstellung und malerischer Abstraktion bewegt. Während in ihren früheren Werken noch die ze... weiter
Richard Deacon: Something else / Albrecht Schnider: Tor
16.11.2013 - 25.01.2014
Am vor uns liegenden Freitag, den 15. November eröffnet die Galerie Thomas Schulte die Ausstellung "Something Else" von Richard Deacon mit einer neuen Gruppe von sechs mittelgroßen vieleckigen Metallskulpturen, mit denen der Künstler für sich eine Verbindung zwischen seinen Keramikskulpturen und seinen Metallskulpturen geschaffen hat. Diese Analogie sieht Deacon w... weiter
Michael Müller
05.09.2013 - 09.11.2013
Nach den Prologen im vergangenen April findet Michael Müllers Ausstellungszyklus im September in der Galerie Thomas Schulte seine Fortsetzung. Im Laufe der Ausstellung werden die Ausstellungsräume mehrfach verändert, zum Teil nur in wenigen Details, zum Teil in ihrer ganzen Struktur. Manche Ausstellungen werden nur wenige Stunden dauern, andere über einen längeren Zeitr... weiter
Fabian Marcaccio: Some USA Stories
06.07.2013 - 24.08.2013
Am Freitag, den 5. Juli eröffnet die Galerie Thomas Schulte eine Einzelausstellung mit neuen Rope Paintings von Fabian Marcaccio aus dem noch nicht abgeschlossenen Zyklus Some USA Stories, von denen der Künstler 2012 in seiner Einzelausstellung eine große Gruppe im Museum Haus Esters in Krefeld zeigte. Nach seinen Digitals versteht Fabian Marcaccio seine Rope Paintings als eine ... weiter
Alice Aycock und Franka Hörnschemeyer
26.04.2013 - 29.06.2013
 Alice Aycock erlangte als eines der jüngsten Mitglieder der Künstlergruppe um Gordon Matta-Clark und die 112 Greene Street Gallery in den 1980er Jahren international frühzeitig Anerkennung für ihre großformatigen, technischen Installationen. Mit dem Beginn ihrer Laufbahn in der umtriebigen New Yorker Kunstszene kann sie als Vorreiterin zahlreicher Künstlerin... weiter
Michael Müller
06.04.2013 - 20.04.2013
Im April 2013 beginnt Michael Müller in der Galerie Thomas Schulte seinen Ausstellungszyklus "Achtzehn Ausstellungen" mit den ersten drei Ausstellungen. Am Freitag, den 5. April 2013 eröffnen die Ausstellungen "In Situ. Warum kann man Gedanken nicht sehen" und "Ex Situ" und am Dienstag, den 9. April die Ausstellung "Prolog: Skizze einer Ausstellung. ... weiter
THOUGHT
02.02.2013 - 30.03.2013
Allen voran entwickelte die Minimal- und Konzeptkunst in den 60er Jahren neue Strategien, an deren Anfangs- und Endpunkt oft die Zeichnung als Träger künstlerischer Ideen steht. Die Ausstellung THOUGHT in der Galerie Thomas Schulte vereint sieben Künstler der Galerie, für welche die Zeichnung Reflexion eines konzeptuellen, denkerischen Prozesses und Manifestation bildnerisch... weiter
Idris Khan: Photographs and Drawings
17.11.2012 - 26.01.2013
Am Freitag, dem 16. November 2012, eröffnet die Galerie Thomas Schulte ihre dritte Einzelausstellung mit dem britischen Künstler Idris Khan. Seit seinem Abschluss am Royal College of Art in London 2004 hat Khan in den Medien Fotografie und Video ein unverwechselbares Oeuvre von beeindruckender Konsequenz geschaffen. Als Ausgangspunkt seiner neuen Arbeiten diente dem Künstler eine... weiter
Stephen Willats: Secret language the code breakers / Danilo Dueñas: A door repeated and the wardrobe fell
15.09.2012 - 10.11.2012
Die zweite Hälfte der 1980er Jahre nimmt im Werk von Stephen Willats, einem der einflussreichsten Vertreter der britischen Kunstszene, eine wichtige Scharnierfunktion ein. Während seine Arbeiten der frühen 1980er Jahre die damalige Londoner Clubszene als sich selbst organisierende Gegenkultur in den Mittelpunkt rückten, wandte Willats sich ab Mitte der 1980er Jahre verstär... weiter
Bernhard Martin: Diktatur der Hormone
30.06.2012 - 31.08.2012
Mit Bernhard Martins dritter Einzelausstellung in der Galerie Thomas Schulte soll dem noch wachsenden Werkzyklus "Diktatur der Hormone", nach zwei vorangegangenen Ausstellungen in London, eine weitere Ausstellung gewidmet werden. Als das alles verbindende Thema der Ausstellung begreift der Künstler die Sehnsucht nach Liebe und deren Unerfüllbarkeit als Motiv für alles Handeln. In einer neuartig... weiter
Victor Burgin: Tree decades
28.04.2012 - 23.06.2012
Im Rahmen des diesjährigen Gallery Weekend Berlin vom 27. bis zum 29. April 2012 zeigt die Galerie Thomas Schulte ihre erste Ausstellung mit dem britischen Konzeptkünstler Victor Burgin. Im Zentrum der Ausstellung steht die aus acht Diptychen bestehende Foto-Text-Arbeit "Zoo 78", die 1978 während Burgins Aufenthalt als DAAD-Stipendiat in Berlin entstanden ist. Die Ausstellung mit dem Titel "Thr... weiter
The 80s
17.03.2012 - 21.04.2012
Am Freitag, den 16. März 2012 eröffnet die Galerie Thomas Schulte die Ausstellung "The 80s" des New Yorker Künstlers Jonathan Lasker. Die Ausstellung fasst das in den 1980er Jahren entstandene Frühwerk des Malers zusammen und zeigt einige zentrale Arbeiten dieser Schaffensperiode, in der sich Lasker mit den Möglichkeiten von Malerei angesichts einer zunehmend konzeptorientierten Kunst auseina... weiter
Iris Schomaker: Doing Real Things
04.02.2012 - 10.03.2012
Iris Schomakers Bilder zeigen gewöhnlich eine leise, aber vertraute Welt. Sie stellen Natur und die in ihr lebenden Personen auf eine unspektakuläre Weise dar: in Form von in die Tiefe stürzenden Wasserfällen, Wildpferden, in Mützen und Schals eingehüllten Wintergesichtern und schneebedeckten Bergen, die sich vor stillen, schwarzen Gewässern erheben. Doch obwohl Schomakers Motivik durch und... weiter
Joao Penalva
19.11.2011 - 28.01.2012
In seiner zweiten Soloausstellung in der Galerie Thomas Schulte präsentiert Joao Penalva neue fotografische Arbeiten und Skulpturen. Der in London lebende Künstler zeigt uns einmal mehr sehr pointiert, dass es ihm um das Nicht-Sichtbare geht, um das Dahinter, um das, was hinter dem Sichtbaren liegt oder liegen könnte, also um die Möglichkeit, alles könnte so aber auch anders sein. Nach Präs... weiter
Pat Steir: A nearly endless line #3
19.11.2011 - 14.01.2012
Pat Steir ist seit Jahrzehnten mit ihrer konzeptorientierten Form der Malerei eine feste Größe der New Yorker Szene. Ihr Werk wurde mit zahlreichen internationalen Museumsausstellungen und einer Vielzahl von Publikationen gewürdigt. Als besonderen Aspekt ihres malerischen Oeuvres beschäftigt sich Pat Steir seit vielen Jahren mit der Wandmalerei, die sie in ihrer eigenen persönlichen Auspräg... weiter
Michael Müller: Das Scheitern der Oberfläche
10.09.2011 - 05.11.2011
weiter
1991...
09.07.2011 - 27.08.2011
Zu ihrem 20. Jubiläum versammelt die Galerie Thomas Schulte in der Ausstellung "1991... (Memorial Promenade)" noch einmal einige der wichtigsten Protagonisten ihres Programms der ersten Stunde. Dabei stehen Rebecca Horn, Richard Artschwager, Sol Lewitt, Robert Smithson, Allan McCollum oder Gordon Matta-Clark nicht nur für einige der herausragendsten Ausstellungen der Galerie, sondern auch für d... weiter
Alice Aycock
30.04.2011 - 25.06.2011
weiter
ALLAN McCOLLUM: EACH AND EVERY ONE OF YOU | ROBERT MAPPLETHORPE: FRIENDS AND ACQUAINTANCES
26.03.2011 - 23.04.2011
Die Masse als ein aus Individuen bestehendes Ganzes: Dieser Idee folgt die jetzt in der Galerie Thomas Schulte präsentierte Installation "Each and Every One of You" (2004) in besonderer Weise. Insgesamt 1.200 gleichartig ausgeführte und gerahmte Blätter mit den im Jahr 2000 staatlich ermittelten beliebtesten Männer- und Frauennamen der USA bemächtigen sich des 9 Meter hohen Eckraums der Gale... weiter
Jacco Olivier
29.01.2011 - 12.03.2011
weiter
Albrecht Schnider
30.10.2010 - 23.12.2010
Albrecht Schnider wird im Hauptausstellungsraum der Galerie eine ungewöhnlich umfangreiche Gruppe seiner seltenen kleinformatigen Landschaftsdarstellungen präsentieren, die seit mehr als 20 Jahren immer wieder entstehen. Die regelmäßige Zuwendung zum kleinen Format und die Beschäftigung mit einem immer gleichen Sujet wirken wie ein meditativer Prozess, in dem Schnider den Bildaufbau in abstra... weiter
Mark Francis
11.09.2010 - 23.10.2010
weiter
Gordon Matta-Clark
11.06.2010 - 21.08.2010
weiter
Juan Uslé
30.04.2010 - 05.06.2010
weiter
Robert Wilson
30.01.2010 - 13.03.2010
Robert Wilson, der Bühnenbildner, Lichtdesigner, Autor, Schauspieler und Künstler, hat in den letzten fünf Jahren mehr als 150 Video Portraits entwickelt, in denen er bevorzugt Größen aus der Film-, Theater- und Opernwelt, aber auch unbekannte Menschen und sogar Tiere im Ausdruck höchster Empathie inszeniert. Als Teil einer internationalen Ausstellungstournee zeigt die Galerie Thomas Schulte... weiter
Fabian Marcaccio
31.10.2009 - 23.12.2009
weiter
Bernhard Martin
19.09.2009 - 24.10.2009
weiter
Richard Deacon: Add & Subtract
27.06.2009 - 12.09.2009
Die Galerie Thomas Schulte zeigt unter dem Titel "Add & Subtract" eine Ausstellung mit neuen Skulpturen und Wandzeichnungen des britischen Bildhauers Richard Deacon, der in diesem Sommer seinen 60. Geburtstag feiert. In seiner dritten Einzelausstellung in der Galerie Thomas Schulte zeigt Richard Deacon in "Add & Subtract" zwei neue Holzplastiken, die Stahlskulptur "Siamese Metal" und große Wa... weiter
Idris Khan: Lines
27.06.2009 - 15.08.2009
Die Galerie Thomas Schulte zeigt zwei parallele Ausstellungen mit neuen Skulpturen und Wandzeichnungen des britischen Bildhauers Richard Deacon und neuen Fotoarbeiten von Idris Khan im Kabinett der Galerie. Parallel zu Richard Deacon zeigt Idris Khan im Kabinett der Galerie drei neue Fotoarbeiten, in denen er sich mit den Werken Dschalal ad-Din Muhammad Rumis auseinandersetzt, der zu den bedeut... weiter
Inigo Manglano-Ovalle
25.04.2009 - 20.06.2009
With the installation “Dirty Bomb” and the new video work "Juggernaut", Iñigo Manglano-Ovalle is part of the Gallery Weekend Berlin (1 – 3 May). His show will then be joint by a cabinet exhibition of Albrecht Schnider.weiter
Albrecht Schnider
01.05.2009 - 01.05.2009
Cabinet exhibition jointly presented with Iñigo Manglano-Ovalle on the occasion of the Gallery Weekend Berlin (1-3 May) Joint openings of all participants of the Gallery Weekend Berlin on Friday 1 May, 6-9 pm, Preview 4-6 pmweiter
Feedbackstage
14.03.2009 - 08.04.2009
Eine Ausstellung mit Werken der Künstler: Janet Cardiff/George Bures Miller, William Engelen, Michael Gumhold, Jon Kessler, Idris Khan, Bernhard Leitner, Christian Marclay, Albert Mayr, João Penalva, Stephen Prina, Gerwald Rockenschaub, Erwin Thorn, Peter Weibel, Lawrence Weiner. "Alles ist Musik" (John Cage) Die Ausstellung "Feedbackstage" ist der Versuch, sich der Aufhebung der Gre... weiter
Joao Penalva
01.11.2008 - 23.12.2008
weiter
Peter Rogiers
06.09.2008 - 25.10.2008
Installation view of three new sculptures of Peter Rogiersweiter
Single Channel - RECENT VIDEO WORKS
06.09.2008 - 04.10.2008
Selected by Christopher Eamon Single-channel video making has had a relatively long history. Partially eclipsed in the 1990s by video installa-tions and video environments, the medium today still has an immediacy and accessibility that larger more com-plicated multi-channel works do not have. The works included in the presentation "Single Channel - Recent Video Works" at Galerie Thomas Schulte ... weiter
Miguel Angel RIOS: Victoria CIVERA
05.07.2008 - 30.08.2008
weiter
Bernhard Martin
03.05.2008 - 28.06.2008
weiter
Jonathan Lasker
03.05.2008 - 28.06.2008
weiter
[scene missing]
10.04.2008 - 26.04.2008
Die Ausstellung´versammelt 11 jüngere künstlerische Positionen, die eine Analyse von Kino und Film betreiben. Ohne Film im herkömmlichen Sinn zu zeigen oder Kinosituationen zu simulieren, wird die Methodik der narrativen Konstruktion hinterfragt und auf den brüchigen Charakter von Realität und deren filmischen Repräsentationen verwiesen. Die Abwesenheit von Kino und Film in der Ausstellung ... weiter
MARK FRANCIS
10.09.2007 - 31.12.2007
weiter
Gordon MATTA-CLARK
30.09.2007 - 03.11.2007
weiter