© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Galerie Dittmar

Stadtplan
Auguststr. 22
10117 Berlin
Tel.: 030 28 09 85 40
Homepage

Ausstellungsarchiv

Hideaki Yamanobe: Malerei
04.09.2014 - 25.10.2014
Hideaki Yamanobe wurde 1964 in Tokyo geboren und studierte zwischen 1985 und 1993 in Tokyo und Basel; er lebt und arbeitet in Japan und Deutschland. Yamanobe versuchte primär nicht, aus der eigenen Kultur die westlichen Kunstströmungen zu adaptieren, sondern wandte sich zunächst dieser westlichen Moderne zu. Dabei wird die eigene kulturelle Prägung diese Zuwendung, wie zum B... weiter
Vision und Konstruktion
27.06.2013 - 10.08.2013
weiter
Ernesto Tatafiore: Zeichnungen 1965 bis 2012
25.04.2013 - 08.06.2013
Ernesto Tatafiore wurde 1943 in Neapel geboren. 1969 erste Ausstellung bei Lucio Amelio, der damals führenden italienischen Avantgardegalerie. Die Papierarbeiten und Objekte changierten in jener Zeit zwischen Konzeptkunst, Arte Povera und Dada, woraus sich die weiteren Ausdrucksformen entwickeln, die charakteristisch für Tatafiore blieben: das Arbeiten mit unterschiedlichen Techniken,... weiter
Katia Liebmann: Die blauen Blätter
15.06.2012 - 11.08.2012
Katia Liebmann, 1965 in Halle an der Saale geboren, arbeitete 1985-1988 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Von 1989 bis 1995 Kunststudium in Nürnberg und Berlin. 1995 DAAD Stipendium für London, dort Studium am Royal College of Art und 1997-1998 Studien- und Lehraufenthalt an der State University New York, anschließend Lehrtätigkeit am London College of Printing. 1998 Anka... weiter
Lucie Beppler: Deduktion Abstraktion
07.09.2011 - 26.11.2011
Die Zeichnungen von Lucie Beppler sind abstrakte, flächendeckende Bilder von großer Verschiedenheit in der Anlage, in der Strichbildung und der Oberflächenbearbeitung. Innerhalb der Beschränkung auf das Schwarzweiß entstehen komprimierte, tiefe, lineare wie gleichzeitig hell-dunkle Raumschichtungen. Die Intensität der Blätter entwickelt sich aus den diffizilen technischen Voraussetzungen un... weiter
Imke Woelk: Katsuras Räume
22.06.2011 - 13.08.2011
Imke Woelk studierte 1985 bis 1993 an der Technischen Universität Braunschweig. 1993 bis 1997 tätig in Rom und London, 1998 Gründung eines eigenen Architekturbüros. Seit 2005 Gastprofessur an der Duksung University, Südkorea. 1993 Premio Internationale di Architettura Andrea Palladio, 2003 Stipendium der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom (mit Publikation "Architekturprojekte 2003 bis 20... weiter
Christiane Conrad: Malerei und Zeichnung
18.02.2011 - 21.04.2011
weiter
Mona Breede: Berlin - Sedimente einer Stadt
12.11.2010 - 15.01.2011
Mona Breede, 1968 in Kiel, Deutschland, geboren, studierte in München und in Karlsruhe Fotografie. 1999 Einzelausstellung im Goethe-Institut London, gleichzeitig Beteiligung an der umfassenden Gruppenausstellung “Reconstructing Space. Architecture in Recent Germany Photography” in der Architectural Association London, mit Katalog. Daneben Ausstellungen unter anderem in Frankreich, Österreich, ... weiter
Hannsjörg Voth
03.09.2010 - 06.11.2010
Raum, Zeit und Erinnerung Fotografien von Ingrid Amslinger weiter
Julião Sarmento: Dirty Drawings
21.05.2010 - 03.07.2010
Julião Sarmento, wurde 1948 in Lissabon geboren und gilt als der bedeutendste portugiesische Künstler der Gegenwart. Die Ausstellung in der Galerie mit diesem Werkkomplex der „Dirty Drawngs“ ist die erste des Künstlers in Berlin überhaupt. Sarmentos Werk umfasst Malerei, Fotografie, Film und eine neuartige Verbindung von Text und Bild. Die unterschiedlichen Elemente, zeichenhafte, fragme... weiter
Ernesto Tatafiore
01.03.2010 - 15.04.2010
Ernesto Tatafiore wurde 1943 in Neapel geboren. Sein Werk, das eines der viel-schichtigsten der italienischen Kunst der Gegenwart ist, umfaßt Malerei, Zeich-nung, Relief- und Objektkunst. Wenn es auch entwicklungsgeschichtlich in den Zusammenhang der Arte Povera wie der Transavanguardia gehört, so blieb es immer von großer Eigenständigkeit. Einer der Bezugspunkte ist die Französische Revol... weiter
Ulrich Schwarz
19.11.2009 - 06.02.2010
Auswärtiges Amt, Schweizerische Botschaft, Deutsches Historisches Museum – alles bekannte Orte, möchte man meinen. In den Bildern des Berliner Architekturfotografen Ulrich Schwarz erscheinen diese Räume jedoch in einem anderen Licht. Statt auf die publikumswirksamen Motive ist das Augenmerk scheinbar auf Nebenschauplätze gerichtet: Ungeschönt und lapidar abgebildet stellen sie die räumlic... weiter
Katia Liebmann: Deutsche Landschaften
18.09.2009 - 30.11.2009
Katia Liebmann, 1965 in Halle an der Saale geboren, arbeitete 1985-1988 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Von 1989 bis 1995 Kunststudium In Nürnberg und Berlin. 1995 DAAD Stipendium für London, danach Studium am dortigen Royal College of Art und 1997-1998 Studien- und Lehraufenthalt an der State University New York, anschließend Lehrtätigkeit am London College of Printing... weiter
Works on paper
27.06.2009 - 08.08.2009
Eine Ausstellung mit den Künstlern: Gerhard Altenbourg, Georg Baselitz, Lucie Beppler, Karl Bohrmann, Georg Frietzsche, Joan Hernández Pijuan, Robert Jacobsen, A. R. Penck, Arnulf Rainer, Jack Sal, Gottfried Salzmannweiter
Fritz Klemm: Zeichnung, Collagen, Wände
15.05.2009 - 20.06.2009
Fritz Klemm wurde 1902 in Mannheim geboren und starb 1990 in Karlsruhe. Von 1948 bis 1970 hatte er eine Professur an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. 1952 erste Ausstellungsbeteiligung. Werkübersichten 1978 im Mannheimer Kunstverein, 1985 im Badischen Kunstverein Karlsruhe. 1992 Retrospektive Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe und Staatliche Museen Kassel. 2002 folgte die Retrospekt... weiter
Eva Schlegel
25.02.2009 - 18.04.2009
Eva Schlegel experimentiert mit unterschiedlichen Materialien und technischen Verfahren, wobei sie immer eine Reflexion über Wahrnehmung und Kunst mit einschließt. In ihren fotografischen und installativen Arbeiten thematisiert sie die Grenze zwischen Erscheinen und Verschwinden; es findet ein Changieren zwischen Materialität und Immaterialität, dem Sichtbaren und Unsichtbaren statt, es geht u... weiter
Mona Breede: Day in, Day out
08.11.2008 - 21.02.2009
weiter
Lucie Beppler: Zeichnungen 2000-2008
06.09.2008 - 01.11.2008
weiter
Gerhard Trieb: Skulpturen und Zeichnungen
31.05.2008 - 09.08.2008
weiter
Li Jin: Malerei und Tuschzeichnungen
10.04.2008 - 24.05.2008
Li Jin, der 1958 in Tianjin bei Peking geboren wurde, gehört zu den eigenständigsten chinesischen Künstlern der Gegenwart – trotz oder auch wegen seiner Verwurzelung in der Tradition seines Landes, der literarischen wie der malerischen. Li Jin lebt im vollen Bewusstsein des rapiden Wandlungsprozesses seines Landes, seine Zeitgenossenschaft ist in allem evident. Aber er versucht, seine persönl... weiter
Fritz Klemm - Ausgewählte Arbeiten
14.02.2007 - 07.04.2007
weiter
Öffnungszeiten:
Di-Sa 12.00-18.00 Uhr
u.n.V.