© monet / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

alte feuerwache / Projektraum

Stadtplan
Marchlewskistr. 6
10243 Berlin
Tel.: 030 293 47 94 26
Homepage

Aktuelle Ausstellung(en)

Fortsetzung jetzt! (Teil 3)
08.09.2017 - 13.10.2017
 
Als ältester Berufsverband bildender Künstlerinnen feiert der VdBK 1867 e.V. sein 150-jähriges Jubiläum mit einer 4-teiligen Ausstellungsreihe. War Teil 1 dieser Reihe den historischen Positionen des renommierten Vereins gewidmet, so beleuchten die Folgeausstellungen schlaglic ...weiter
Siegfried Völker: Es lebe das Ornament! - Kartondrucke, Auffaltungen, Collagen, Objekte
29.07.2017 - 27.08.2017
Hab Acht, 1999, Kartondruck, Auffaltung, 45 x 65 cm 
Das Prinzip der Mehrfachspiegelung (Muster) hat sich bei mir aus der Banalität des Handdruckvorganges ergeben. Wenn beim Handdruck die Farbe verhältnismäßig dick auf den Druckstock aufgetragen war, musste sie auf dem bedruckten Papier mittels Seiden-oder Zeitungspapier per Ha ...weiter

Ausstellungsarchiv

PROTEST_in Xhain
03.09.2016 - 09.09.2016
Protestare, Lat.: aussagen, behaupten, bezeugen, erklären, feststellen, geltend machen, protestieren, versichern, zeugen, öffentlich bezeugen. Das interdisziplinäre Projekt PROTEST_in_Xhain eröffnete Kindern und Jugendlichen einen Forschungs- und Kreativraum im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg im Rahmen dessen sie ihre eigenen Positionen und Lebenserfahrungen mit künst... weiter
Sandra Hauser: KAPITULATION
01.07.2016 - 21.08.2016
In einem Interview anlässlich einer ihrer Ausstellungen sagte die Künstlerin, es sei immer auch der Anfang von etwas Neuem und nicht das Ende eines Zyklus. Sandra Hauser beabsichtigt mit ihrer ersten Einzelausstellung in Berlin nicht zu kapitulieren. Ihre aktuelle und raumumfassende Installation ist eher eine Geste des Loslassens. Wer Kellerabteil - eine Analyse des Alltägliche... weiter
Was bin ich?
29.04.2016 - 05.06.2016
... und was könnte ich mal werden? Diese Fragen stellten sich 337 Schülerinnen und Schüler aus sieben Berliner Grundschulen. Sie bauten jeweils eine mechanische Figur, die den gewählten Beruf darstellt. Und wie schon in einem früheren Fernsehquiz wurde von den Kindern die wichtige „typische Handbewegung" bestimmt und mit Hilfe der ProjektleiterIn mechanisie... weiter
Sabine Jahn: WERK-STATT-SCHAU
06.11.2015 - 18.12.2015
weiter
Wildnis: Märkische Szenerien #1
25.09.2015 - 30.10.2015
In einer Kultur der Wildnis zu leben, war immer Teil der grundlegenden menschlichen Erfahrung. Seit einigen hunderttausend Jahren gibt es keine Wildnis ohne Anwesenheit von Menschen. Natur ist kein Ort, der besucht wird – sie ist Zuhause, Heimat, und in diesem Heimatgebiet gibt es vertrautere und weniger vertraute Orte. Häufig sind Gebiete schwierig und weit entfernt, aber alle sind ... weiter
DEUTSCH 1914 / PAPUA NIUGINI 2014
19.06.2015 - 31.07.2015
Die Ausstellung zeigt Malerei, Objekte, Fotos, Videos und Sounds von KünstlerInnen aus Berlin und Papua Neuguinea. Vor 100 Jahren reiste Emil Nolde in die Inselwelt der Südsee - er besuchte dort die deutsche Kolonie Deutsch Neuguinea, kurz vor ihrem unrühmlichen Ende im Jahre 1914. Die wunderschönen künstlerischen Artefakte der Südsee-Sammlung in Berlin und Bericht... weiter
Supersample - Pixels at an Exhibition
24.04.2015 - 05.06.2015
Die Ausstellung beschäftigt sich mit der künstlerischen Interpretation von Computerspielen und ihrer 8-Bit Pixelgrafiken in zeitgenössischen Kunstpraktiken. Über 20 internationale Künstler und Illustratoren zeigen Ansichten ihrer Lieblingsspiele von Pac Man, Donkey Kong und Galaga bis hin zu Legend of Zelda auf Leinwand, in Acryl, als 3D Illustration oder Fotokunst. weiter
Kleider machen Bilder - Bilder machen Leute
13.03.2015 - 17.04.2015
Der Titel bezieht sich auf eine Novelle von Gottfried Keller "Kleider machen Leute", in der er beschreibt, wie einfach sich Menschen von Äußerlichkeiten wie Kleidern und Statussymbolen blenden lassen. Den Titel der Ausstellung kann man fast wortwörtlich nehmen. In der Ausstellung werden aber keine Kleider ausgestellt, nur Teile von Kleidungstücken und einzelne Sto... weiter
Bilderfindung - Wechselwirkungen zwischen Fotografie und Malerei
31.01.2015 - 06.03.2015
Diese Ausstellung ist das Ergebnis einer Auseinandersetzung mit den Unterschieden zwischen Fotografie und Malerei, aber auch mit den Parallelen, den Berührungspunkten und Überschneidungen beider Medien. Der Titel der Ausstellung formuliert diesen Unterschied je nachdem wie er gelesen wird: Bild - Erfindung ist ein wesentliches Kriterium der Malerei, die Bilder - Findung dagegen verwei... weiter
Jenny Brockmann: SEEK - Chronik eines Ortes
28.11.2014 - 23.01.2015
Eine Ausstellung von drei Performance-Installations-Recherche Projekten der in Berlin lebenden Künstlerin Jenny Brockmann im öffentlichen Raum von New York, Istanbul und Tel Aviv. In ihrem aktuellen Projekt hat sich die Künstlerin auf den Weg gemacht und Pfade in den drei Städten beschritten, die mit der Geschichte der Emigration von Deutschen in diesen Städten verbunde... weiter
Karl-Ludwig Lange. Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004
02.10.2014 - 14.11.2014
Die Ausstellung „Der Westen 1973-1986“ ist der Auftakt zur zehnteiligen Ausstellungsreihe „Karl-Ludwig Lange. Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004“ der Kommunalen Galerien in Berlin und der Berliner Regionalmuseen. Im projektraum zu sehen sind Fotografien aus dem Westteil von Berlin kurz nach dem Mauerbau, darunter das Märkische Viertel. Die Auf... weiter
Anja Majer und Regina Weiss: Lieber Anton, lieber Ernst
08.08.2014 - 21.09.2014
Die Berliner Künstlerinnen Anja Majer und Regina Weiss befassen sich in ihren Arbeiten mit sozialistischen und antifaschistischen Denkmälern in Berlin und Brandenburg. Ihre unterschiedlichen Herangehensweisen an die Thematik verdichten sie nun zu einer gemeinsamen Ausstellung. Verbindend ist für beide dabei die Idee der künstlerischen Annäherung. So ist ihre Auseinander... weiter
Menschenbilder
20.06.2014 - 01.08.2014
Friedrichshainer Chronik – seit fast 10 Jahren berichtet das monatlich erscheinende Stadtteilmagazin über Alltag, Kultur, Geschichte und Geschichten in Friedrichshain. Straßen, Orte und Plätze werden vorgestellt, Geschäfte, Kneipen und Unternehmen. Das Kleine und Unscheinbare, das in anderen Blättern keinen Platz findet. Nicht der Boulevard, sondern die Frau und ... weiter
Künstlerische Werkstätten 2014
17.05.2014 - 13.06.2014
weiter
ANNE 2003-2014
28.03.2014 - 09.05.2014
ANNE ist Dokumentation und Ausstellung eines Projektes, das seit 11 Jahren im Berliner Straßenraum stattfindet. Diese Aktionen begleiten die Gruppe MARTHA seit ihrer Gründung 2002. weiter
Christiane Schlosser
07.02.2014 - 21.03.2014
In der Reihe von mir aus stellt der projektraum seit 2004 Positionen von Künstlerinnen des Bezirkes Friedrichshain-Kreuzberg vor. „Ich beginne an der linken oberen Ecke und ende an der rechten unteren, wie beim Schreiben. Die Gleichgültigkeit / Gleichwertigkeit von oben, unten, vorne, hinten, rechts und links auf der Fläche ist für mich sinnbildlich für Leben un... weiter
Spur der Steine
06.12.2013 - 31.01.2014
Seit 30 Jahren druckt und editiert die Tabor Presse Berlin Grafik. Hervorgegangen aus der Druckwerkstatt des BBK Berlin im ehemaligen Krankenhaus Bethanien wurde die Druckerei für Künstler 1982/83 in der Taborstrasse 22 gegründet. Gezeigt werden eine Auswahl der Editionen, Blätter aus den Grafikkalendern und eine zum Jubiläum entstandene Kassette mit Lithografien von Ma... weiter
Ohne Reibung läuft sowieso nichts
09.11.2013 - 23.11.2013
An 7 Grundschulen Berlins bauen ca. 350 Kinder kinetische Skulpturenensembles, die im projektraum gemeinsam ausgestellt werden. Das Projekt verbindet Kunst und Technik, Logik und Phantasie. Altersgemischte Paare stellen kleine mechanische Objekte her, die im Anschluss mit einem zentralen Antrieb verknüpft werden. Eine große Kurbel, ein Fahrrad, ein großes Hamsterrad ... daran h... weiter
INNEN & AUSSEN - Kunst von Menschen mit Psychiatrieerfahrung
11.10.2013 - 01.11.2013
weiter
Residenten 2013
30.09.2013 - 14.10.2013
weiter
Berlin tales
24.08.2013 - 27.09.2013
Die Ausstellung zeigt Fotografien, die zwischen 2012 und 2013 entstanden sind. Die Portraitierten lieben diese Stadt und kämpfen mit ihr. Sie verkörpern einen Teil der kulturellen Vielfalt Berlins und den Ausdruck von großer Lebendigkeit und Anziehungskraft. weiter
Exploring Istanbul
20.07.2013 - 16.08.2013
Eine fotografische Erkundung von Stadt und städtischem Raum mit 13 Teilnehmern aus Deutschland und 3 Teilnehmern aus Kadiköy-Istanbul. Ziel für die einwöchige Erkundung war ein Stück Stadtrealität zu erfahren und in Bilder umzusetzen, die nicht dem touristischem oder dem exotischen und damit kolonialisierenden Blick verfallen. Diese Bilder wollen nicht das spektaku... weiter
Katrin Peters: Unverblümt
14.06.2013 - 12.07.2013
Das Projekt Unverblümt vereint erstmalig ihre in den letzten drei Jahren entstandenen großformatigen Bilder und die original-lithographischen Bücher der jungen Berliner Künstlerin Katrin Peters in einer Einzelausstellung. In ihrer Malerei spielen das eigene Erleben und die Geschichten des Gegenübers eine große Rolle. Sie setzt die Geschichten distanzlos zum eigen... weiter
Künstlerische Werkstätten 2013
17.05.2013 - 07.06.2013
weiter
Ortung
06.04.2013 - 10.05.2013
In dezidierten Untersuchungen der sie einschließenden Lebenswirklichkeiten lokalisieren die Künstler Ramona Taterra und Sebastian Fäth - teils auf konkret materielle Weise, teils auf ausdrücklich abstrahierendem Weg - innere Räume und intime Zustände des Menschen. Dabei richtet sich ihr Augenmerk besonderes auf die verschiedenen kommunikativen Zugänge und Flu... weiter
von mir aus
23.02.2013 - 28.03.2013
weiter
Das Geschenk des Privaten - Knipserfotografie in der DDR
09.11.2012 - 21.12.2012
Die Ausstellung zeigt Beispiele aus dem schier unerschöpflichen Fundus privater Schnappschüsse: Spuren der "Knipser" auf dem Gebiet der DDR. Das große Spektrum des privaten Lebens wird hier, wie in allen Industriestaaten dieser Zeit, von immer wiederkehrenden Motiven wie "Urlaub", "Freunde und Paare", "Feste und Freizeit", "Menschen u... weiter
Hoyerswerda - Die schrumpfende Stadt
21.09.2012 - 02.11.2012
Die Stadt Hoyerswerda im nordöstlichen Sachsen und insbesondere die zehn riesigen Wohnkomplexe (WK I-X) der "Neustadt" waren einst das Vorzeigemodell sozialistischen Städtebaus in der DDR. Die industriell in Plattenbauweise errichteten Gebäude galten als Symbol für Modernität, Funktionalität und Fortschritt. Heute ist der Name Hoyerswerda zum Synonym für radikale gesellschaftliche und stä... weiter
Das verortete Verlangen
10.08.2012 - 15.09.2012
Im Mittelpunkt dieser zweiten thematischen Ausstellung "Das verortete Verlangen 2" stellt sich die Frage, in welcher physischen Form und welcher überhöhten Perspektive der Künstler das Festhalten seines Blickes vermittelt? Welche Verortung der "Inneren Landschaft" wird festgehalten? Wie können wir uns tatsächlich mit der Erde verbinden? Die künstlerischen Ergebnisse der Ausstellung - mit ei... weiter
Michael Kutzner: Malerei
22.06.2012 - 03.08.2012
weiter
Beherzt
07.06.2012 - 15.06.2012
weiter
ZEIT
11.05.2012 - 01.06.2012
weiter
E / O 30
30.03.2012 - 04.05.2012
Vom 30. März bis 04. Mai 2012 zeigt der Projektraum eine Jubiläumsausstellung zum 30jährigen Bestehen der original-grafischen Künstlerzeitschrift ENTWERTER/ODER. Aus diesem Anlass wird die aktuelle 97. Ausgabe der Künstlerzeitschrift in Einzelblättern präsentiert sowie die Arbeiten von 57 KünstlerInnen - Komplizen, Gratulanten und Freunde - ausgestellt. Die Ausstellung gibt die besondere ... weiter
Heimatspuren
17.02.2012 - 23.03.2012
weiter
Facetten des Seins
07.01.2012 - 10.02.2012
Der fünfjährige Alon wartet im Deutschen Herzzentrum Berlin auf eine Herztransplantation, der palästinensische Austauschstudent macht eine außergewöhnliche Entdeckungsreise durch eine fremde Welt in Berlin. Wie fühlt man sich, wenn man nicht der Norm entspricht und immer "anders" behandelt wird? Die Ausstellung "facetten des seins" zeigt die Beziehung der Menschen zu ihren Lebensräumen, ih... weiter
Der Umzug in die Gegend - Bücher von Kindern
12.11.2011 - 17.12.2011
Die Buchwerkstatt Savod Progress und die Buchkinder Berlin zeigen Originalgrafiken, Manuskripte, Entwürfe und Materialien aus dem Prozess der Buchherstellung, vor allem aber viele Bücher zum Anschauen und Lesen. Die Bücher entstanden zwischen 2007 und 2011 an der Modersohn-Grundschule (Friedrichshain), der ZEvangelischen Schule (Mitte), der Finow-Grundschule (Deutsch-italienische Europaschu... weiter
Frank Siewert: Die Zeichen in den Büchern - Buchgrafik + Künstlerbücher
30.09.2011 - 04.11.2011
Neben Zeichnungen, die den Schwerpunkt im Euvre von Frank Siewert bilden, hat sich der 1963 in Berlin geborene Künstler seit Ende der 1980er Jahre kontinuierlich in grafischer Form im Dialog mit verschiedenen Autoren - zur Literatur geäußert. Viele dieser buchbezogenen Arbeiten sind in den Berliner Editionen "Entwerter Oder", "Dschamp" und "Herzattacke" erschienen. Die Ausstellung zeigt Arbe... weiter
Konstruktion Dekonstruktion
19.08.2011 - 23.09.2011
Unter dem Ausstellungstitel Konstruktion Dekonstruktion möchten die Künstlerinnen in ihren unterschiedlichen Medien den Raum als zwei- und dreidimensionalen Erfahrungsraum hinsichtlich seiner konstruktiven, funktionalen und disfunktionalen Möglichkeiten ausloten. Das Spannungsfeld für ihre künstlerische Arbeit schaffen dabei die Polaritäten von Konstruktion und Dekonstruktion, Offenheit und... weiter
microwesten11
02.07.2011 - 13.08.2011
In diesem Jahr feiert die Künstlergruppe microwesten (Berlin_München_Hamburg) ihr 11-jähriges Bestehen. Gegründet in den 90er Jahren an der Kunsthochschule Kassel, hat sich in den Folgejahren eine feste Gruppe entwickelt, die durch die ständige Einbindung von Gästen immer wieder neue Impulse aufnimmt und an internationalen Ausstellungen teilnimmt. Die Künstlergemeinschaft organisiert profes... weiter
Künstlerische Werkstätten 2011 in Friedrichshain-Kreuzberg
27.05.2011 - 24.06.2011
Die Exponate sind die Ergebnisse einer Projektwoche - Malerei, Grafik, Objektkunst, Fotografie und Keramik von 45 Schüler/innen aus 4 Gymnasien in Friedrichshain-Kreuzberg, die in 5 künstlerischen Werkstätten zum Thema "aufgetischt" gearbeitet haben.weiter
Klaus Rähm: Wortschätze, Typografik - Satirische Inszenierungen von A-Z
08.04.2011 - 20.05.2011
Eine Ausstellung, die sich mit der Schrift als elementarer Ausdrucksträger und mit der Anmut der Druckschriften in ihrer sinnlich wahrnehmbaren visuellen Gestalt unserer Sprache befasst. Mit Ideenvielfalt und dem Mut zum experimentellen Gestalten werden die sorgsam ausgewählten Texte so in Szene gesetzt, dass ihre Inhalte über die typografische Komposition ihre Entsprechung finden. Die Bezugna... weiter
Raumrauschen
25.02.2011 - 01.04.2011
Sabine Beyerle beschreibt in ihren Arbeiten Szenerien, die ihr auf Reisen begegnen, Momente einer spezifischen Stimmung, die sie im Bild festhält. Indem sie die realistische Darstellung mit malerischen Erfindungen, wie zum Beispiel Schüttungen, Strukturen und Auflösungen, verbindet, erweitert sie das real Sichtbare um den Aspekt der Stimmung und Atmosphäre.Den dargestellten Raum verfremdet Sa... weiter
Deutschland wer bist du?
07.01.2011 - 18.02.2011
Die Reportagen sind überwiegend in sozialen Problemzonen angesiedelt, doch zeigen die Bilder alles andere als Angst, Verunsicherung und Verzagtheit. Statt dessen zeigen die Bilder individuelle Freude, Glück und Stolz sowie die Lust am Leben. Auf das Erreichte, auf den Moment. Da ist Deutschland nicht mehr nur ein Ort mit ungelöster Rentenfrage und fehlendem Energiekonzept, sondern eine sichere ... weiter
Hitch: ArchiTechStruct
05.11.2010 - 17.12.2010
Seit 1990 beschäftigt sich der Berliner Fotokünstler HITCH mit der Herausarbeitung von Strukturen von Dingen, die den Menschen täglich in seiner Umwelt umgeben. In den Bildern, Objekten und Videoarbeiten der erstmalig in Berlin zu sehenden Ausstellung ArchiTechStruct finden sich Gebäudeansichten, Produktionsprozesse sowie deren Erzeugnisse in den von Hitch bevorzugten ungewohnten Perspektiven ... weiter
Sprungbrett 2010
26.09.2010 - 29.10.2010
Theater und Film leben von den Bildwelten und Weltbildern, die die Szenografen für sie erschaffen. Das Publikum braucht und liebt die rauschenden Kostüme, die klugen Ausstattungen und provokanten Arrangements, die auf Bühne und Leinwand Anhaltspunkte und Richtung geben. 15 Absolventinnen und Absolventen von fünf Hochschulen in Berlin, Düsseldorf und München zeigen im Projektraum der "alten ... weiter
Ratten 07
20.08.2010 - 17.09.2010
Inhalt der Ausstellung ist das Projekt RATTEN 07, das seit 18 Jahren besteht. Menschen, die Ausgrenzung und Ablehnung erfahren haben, spielen als Ensemble seit Jahren Theater. Sie sind ein Ensemble, das im In- und Ausland hohe Anerkennung und Wertschätzung erworben hat. Zahlreiche Kunstpreise wurden ihnen verliehen. Über 50 Produktionen haben die im Alltag marginalisierten Darsteller bereits zur... weiter
Helga Graupner: Gute Bilder sind Bekenntnisse (Collagen)
05.03.2010 - 09.04.2010
„Gute Bilder sind Bekenntnisse“ – Collagen von Helga Graupner ist eine Ausstellung in der Reihe "von mir aus", die Künstlerinnen aus Friedrichshain-Kreuzberg und ihr Werk präsentiert. In diesem Jahr ist sie der im August 2009 verstorbenen Textilkünstlerin Helga Graupner gewidmet. Helga Graupner begründete in der DDR die Aus- und Weiterbildung im Fachbereich Textilgestaltung und bildete mehr... weiter
Gisela Krohn: Hinter dem Liepnitzsee (Malerei)
06.03.2009 - 03.04.2009
weiter
Öffnungszeiten:
Di-Do 14.00-19.00 Uhr
Fr, Sa 14.00-20.00 Uhr
n.V.