© syda-productions / Fotolia
KULTURpur
Premiumpartner
IDEAL Versicherung

KULTURpur - Wissen, wo was läuft!

Henning Venske

Henning Venske Das wird man ja wohl noch sagen dürfen (Foto: Kipling Philipps)

Hilfe, die Herdmanns kommen

Alle Jahre wieder rücken die Herdmanns ins Lustspielhaus ein. Da ist ordentlich was los. Kein Wunder.
Denn die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, rauchen Zigaretten, bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halbwilden Katze in der Rekordzeit von drei Minuten völlig leer fegen.Diese garstigen Geschwister - verhaltensgestört, gewalttätig, stinkend, verrotzt und verpopelt - mischen die Vorweihnachts-Verschnarchtheit einer amerikanischen Kleinstadt auf: Sie beschließen, am Krippenspiel teilzunehmen, bekommen sämtliche Hauptrollen und die Schlimmste von allen übernimmt die Rolle von Maria. Natürlich erwartet jeder das übelste Krippenspiel aller Zeiten, aber ... aber ...
Diese ungewöhnliche Weihnachts-Geschichte ist seit über 30 Jahren ein unverzichtbarer „Kult“ auch für viele Erwachsene. 1975 zuerst gesendet läuft dieses Stück von Barbara Robinson (gelesen von Henning Venske) seit 1990 jeden Heiligabend auf NDR Info. Zu Recht! Zahllose Fans der Herdmanns behaupten: „Das ist ein Dinner for one für Kinder.“
Gerade richtig zur Weihnachtszeit. Auch dieses Jahr müssen Sie nicht bis zum Heiligabend auf die Herdmanns warten. Wir präsentieren Ihnen die Herdmanns live auf der Bühne. Es liest die Originalstimme: Henning Venske. Musikalisch begleitet von: Frank Grischek.

Termine in Deutschland
Sa.09.12.201714:30 UhrHamburgTickets
So.10.12.201714:30 UhrHamburgTickets
Sa.16.12.201714:30 UhrHamburgTickets
So.17.12.201714:30 UhrHamburgTickets

Das war's! War's das? - Der Jahresrückblick

Liebes Publikum, der erste Monatsschauer fand statt im September 1996, der erste Jahresrückblick im Januar 1997. Der Jahresrückblick 2014 ist das insgesamt 81.. Programm, das ich Ihnen in Alma Hoppes Lustspielhaus anbieten darf. Es war eine Menge Arbeit, aber ich gebe zu, viele Leute haben weniger Spaß dabei, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Also hoffe ich, Sie werden sich auch in Zukunft im Januar vor der Bühne des Lustspielhauses zu Einkehr, Rückblick und Ausschau versammeln, wenn ich Ihnen meine satirische Essigfabrik (den Ausdruck habe ich von Jean Paul geklaut) präsentiere. Natürlich wird sie mir oft sauer, diese kritische Auseinandersetzung mit dem vergangenen Jahr, und oft wünsche ich mir eine schicke Amnesie, weil ich das Wort „Jahresrückblick“ nicht mehr hören kann. Hunderte hat es im November und Dezember davon gegeben, alles wurde wiedergekäut, jeder Pups wurde kommentiert. Und nun noch wir: Mein wunderbarer Partner, der unerhörte Akkordeonist Frank Grischek, der mit seinem stoischen Gesichtsausdruck die Boygroup für alle unterdrückten Minderheiten repräsentiert, und ich - wir sollen mit Intelligenz und Anmut Vorgänge analysieren, über die man offiziell nicht so gern redet, und Zusammenhänge herstellen, die in den Medien lieber verschwiegen werden. Wir sollen unsinniges Politikergerede auf den Sinngehalt reduzieren, Behauptungen aufstellen und Schlussfolgerungen daraus ziehen.
Und schließlich sollen wir auch noch den Scheuerlappengeruch des Daseins mit Heiterkeit überdecken und uns grundsätzlich von anderen Jahresrückblicken unterscheiden.

Termine in Deutschland
Di.02.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Di.02.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Mi.03.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Mi.03.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Do.04.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Do.04.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Fr.05.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Fr.05.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Sa.06.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Sa.06.01.201820:00 UhrHamburgTickets
So.07.01.201819:00 UhrHamburgTickets
So.07.01.201819:00 UhrHamburgTickets
Mo.08.01.201820:00 UhrHamburg
Di.09.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Di.09.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Mi.10.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Mi.10.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Do.11.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Do.11.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Fr.12.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Fr.12.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Sa.13.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Sa.13.01.201820:00 UhrHamburgTickets
Sa.20.01.201820:00 UhrBremenTickets

Es war mir ein Vergnügen

In einer Art Sittengemälde der Bundesrepublik erzählt Venske anhand seines Lebensweges die Geschichte dieses Landes, wie sie wahrscheinlich noch nie erzählt wurde.
Stets ist sein umfassendes künstlerisches Schaffen als Moderator, Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist eine Reflexion auf die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse: Willy Brandt, die Gründung der Grünen, die langen Kohl-Jahre, Schröder als Ministerpräsident und als Kanzler, die Jahre bei der “Lach und Schieß”, Mutlangen, die Schleyer-Entführung, die FDP. Vor allem aber besticht das Programm zu dem Buch durch die zahlreichen persönlichen Erlebnisse Venskes, die die Ereignisse der letzten fünfzig Jahre immer wieder in ein anderes Licht stellen.

Termine in Deutschland
Fr.09.03.201820:00 UhrMindenTickets
Sa.10.11.201820:00 UhrBrunsbüttelTickets