Theater der Stadt Koblenz (Foto: Matthias Baus)
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Theater der Stadt Koblenz

Foto: Matthias Baus
Foto: Matthias Baus
My Fair Lady, Foto: Matthias Baus
My Fair Lady, Foto: Matthias Baus

Clemensstr. 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 129 2840
Homepage

Spielplan

Cats

Andrew Lloyd Webber
Theater der Stadt Koblenz
<p style="text-align: justify;">
	Nach der Weltpremiere 1981 in London ist „Cats” schnell zu einem der bekanntesten und beliebtesten Musicals der Welt geworden und gewann 1983 sieben Tony Awards. Das in Gesang und Tanz gleichermaßen spektakuläre Musical nach T. S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical Cats” mit der preisgekrönten Musik von Andrew Lloyd Webber ist eines der erfolgreichsten Musicals der Welt.<br />
	Die Handlung erzählt allzu Menschliches in „tierischer” Form: Der „Jellicle Ball”, ein Katzenfest auf dem Müllplatz, dient nicht nur als Schauplatz für eine jährlich ausgelassene Katzenparty, sondern auch zur Bekanntgabe, welche Katze die Chance auf ein neues Leben bekommt. Die Auserwählte ist am Ende Grizabella, und das wohl nicht nur, weil sie sich zuvor mit „Memory” („Erinnerung”) in die Herzen der „Cats” - und natürlich in die des Publikums - gesungen hat. Wie in einer Revue treffen nach und nach die feiernden Katzen mit ihren charakteristischen Songs ein. Die mitreißende Musik verbindet geschickt die unterschiedlichen Typen in diversen Stilen: fetzigen Rock’n Roll mit einfühlsamen Balladen, klassische Musicalmelodien mit heißen Tanzrhythmen.<br />
	Das Theater Koblenz ist eines der ersten professionellen Theater, das seit der letzten Aufführungsserie im Jahre 2009 die Rechte für die Aufführung des sensationellen Musicals „Cats” erlangen konnte. Feiern Sie unter freiem Himmel auf der Festung Ehrenbreitstein im Sommer 2015 mit den Koblenzer „Cats” die einzigartige Jellicle-Party!</p>

Nach der Weltpremiere 1981 in London ist „Cats” schnell zu einem der bekanntesten und beliebtesten Musicals der Welt geworden und gewann 1983 sieben Tony Awards. Das in Gesang und Tanz gleichermaßen spektakuläre Musical nach T. S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical Cats” mit der preisgekrönten Musik von Andrew Lloyd Webber ist eines der erfolgreichsten Musicals der Welt.
Die Handlung erzählt allzu Menschliches in „tierischer” Form: Der „Jellicle Ball”, ein Katzenfest auf dem Müllplatz, dient nicht nur als Schauplatz für eine jährlich ausgelassene Katzenparty, sondern auch zur Bekanntgabe, welche Katze die Chance auf ein neues Leben bekommt. Die Auserwählte ist am Ende Grizabella, und das wohl nicht nur, weil sie sich zuvor mit „Memory” („Erinnerung”) in die Herzen der „Cats” - und natürlich in die des Publikums - gesungen hat. Wie in einer Revue treffen nach und nach die feiernden Katzen mit ihren charakteristischen Songs ein. Die mitreißende Musik verbindet geschickt die unterschiedlichen Typen in diversen Stilen: fetzigen Rock’n Roll mit einfühlsamen Balladen, klassische Musicalmelodien mit heißen Tanzrhythmen.
Das Theater Koblenz ist eines der ersten professionellen Theater, das seit der letzten Aufführungsserie im Jahre 2009 die Rechte für die Aufführung des sensationellen Musicals „Cats” erlangen konnte. Feiern Sie unter freiem Himmel auf der Festung Ehrenbreitstein im Sommer 2015 mit den Koblenzer „Cats” die einzigartige Jellicle-Party!


Video anzeigen
Inhalt


Nach der Weltpremiere 1981 in London ist „Cats” schnell zu einem der bekanntesten und beliebtesten Musicals der Welt geworden und gewann 1983 sieben Tony Awards. Das in Gesang und Tanz gleichermaßen spektakuläre Musical nach T. S. Eliots „Old Possum’s Book of Practical Cats” mit der preisgekrönten Musik von Andrew Lloyd Webber ist eines der erfolgreichsten Musicals der Welt.

Die Handlung erzählt allzu Menschliches in „tierischer” Form: Der „Jellicle Ball”, ein Katzenfest auf dem Müllplatz, dient nicht nur als Schauplatz für eine jährlich ausgelassene Katzenparty, sondern auch zur Bekanntgabe, welche Katze die Chance auf ein neues Leben bekommt. Die Auserwählte ist am Ende Grizabella, und das wohl nicht nur, weil sie sich zuvor mit „Memory” („Erinnerung”) in die Herzen der „Cats” - und natürlich in die des Publikums - gesungen hat. Wie in einer Revue treffen nach und nach die feiernden Katzen mit ihren charakteristischen Songs ein. Die mitreißende Musik verbindet geschickt die unterschiedlichen Typen in diversen Stilen: fetzigen Rock’n Roll mit einfühlsamen Balladen, klassische Musicalmelodien mit heißen Tanzrhythmen.

Das Theater Koblenz ist eines der ersten professionellen Theater, das seit der letzten Aufführungsserie im Jahre 2009 die Rechte für die Aufführung des sensationellen Musicals „Cats” erlangen konnte. Feiern Sie unter freiem Himmel auf der Festung Ehrenbreitstein im Sommer 2015 mit den Koblenzer „Cats” die einzigartige Jellicle-Party!


Besetzung