Sdthringer Staatstheater Meiningen (Foto: Ed)
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Südthüringer Staatstheater Meiningen


Bernhardstr. 5
98617 Meiningen
Tel.: 03693 451 0
Homepage

Spielplan

Die Wissenschaftler

nach F. Dürrenmatts
Kammerspiele
<p style="text-align: justify;">
	Friedrich Dürrenmatt schrieb 1962 ein Zeitstück über die Verantwortung der Wissenschaft. „Unsere Wissenschaft ist schrecklich geworden, unsere For- schung gefährlich, und unsere Erkenntnisse tödlich”. So stehen Wissenschaftler vor einer Verantwortung für das Wohle der gesamten Welt.<br />
	Die erste Inszenierung der Bürgerbühne Meiningen lädt Experten aus der Wissenschaft und Forschung ein. Sie sehen die Welt klarer als irgend jemand da draußen und wissen um die Erkenntnisse und Probleme der Menschheit im 21. Jahrhundert. Noch heute besteht ein Dilemma zwischen Wissenschaft und Ethik. Erfolg und Fortschritt bilden einen Gewissenskonflikt für die Menschheits- entwicklung. „Was jeden treffen kann, betrifft jeden.” So wird das Denken in der Zukunft immer gefährlicher aber was einmal gedacht wurde kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.</p>

Friedrich Dürrenmatt schrieb 1962 ein Zeitstück über die Verantwortung der Wissenschaft. „Unsere Wissenschaft ist schrecklich geworden, unsere For- schung gefährlich, und unsere Erkenntnisse tödlich”. So stehen Wissenschaftler vor einer Verantwortung für das Wohle der gesamten Welt.
Die erste Inszenierung der Bürgerbühne Meiningen lädt Experten aus der Wissenschaft und Forschung ein. Sie sehen die Welt klarer als irgend jemand da draußen und wissen um die Erkenntnisse und Probleme der Menschheit im 21. Jahrhundert. Noch heute besteht ein Dilemma zwischen Wissenschaft und Ethik. Erfolg und Fortschritt bilden einen Gewissenskonflikt für die Menschheits- entwicklung. „Was jeden treffen kann, betrifft jeden.” So wird das Denken in der Zukunft immer gefährlicher aber was einmal gedacht wurde kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.


Video anzeigen
Inhalt


Friedrich Dürrenmatt schrieb 1962 ein Zeitstück über die Verantwortung der Wissenschaft. „Unsere Wissenschaft ist schrecklich geworden, unsere For- schung gefährlich, und unsere Erkenntnisse tödlich”. So stehen Wissenschaftler vor einer Verantwortung für das Wohle der gesamten Welt.

Die erste Inszenierung der Bürgerbühne Meiningen lädt Experten aus der Wissenschaft und Forschung ein. Sie sehen die Welt klarer als irgend jemand da draußen und wissen um die Erkenntnisse und Probleme der Menschheit im 21. Jahrhundert. Noch heute besteht ein Dilemma zwischen Wissenschaft und Ethik. Erfolg und Fortschritt bilden einen Gewissenskonflikt für die Menschheits- entwicklung. „Was jeden treffen kann, betrifft jeden.” So wird das Denken in der Zukunft immer gefährlicher aber was einmal gedacht wurde kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.


Besetzung
Diskurs nach Friedrich Dürrenmatts Schauspiel "Die Physiker"
Mit Bürgern, die bereit sind ihr Wissen zu teilen
Regie: Gabriela Gillert
Bühnenbild & Kostüme: Helge Ullmann
Dramaturgie: Christoph Sommerfeldt