Mainfranken Theater Wrzburg, Foto: Nico Manger
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Mainfranken Theater Würzburg

Mainfranken Theater Würzburg, Foto: Falk von Traubenberg
Mainfranken Theater Würzburg, Foto: Falk von Traubenberg
Mainfranken Theater Würzburg, Foto: Falk von Traubenberg
Mainfranken Theater Würzburg, Foto: Falk von Traubenberg

Theaterstr. 21
97070 Würzburg
Tel.: 0931 3908-0
Homepage

Spielplan

Der Auftrag

Heiner Müller
Großes Haus
<p style="text-align: justify;">
	Heiner Müllers 1979 entstandenes Stück Der Auftrag fragt nach dem Preis der Revolution und der Rolle, die die Utopie in gesellschaftlichen Prozessen spielt. Der 1995 verstorbene Autor schildert in seinem Stück den gescheiterten Versuch dreier Abgesandter der Französischen Revolution, einen Sklavenaufstand auf Jamaika zu initiieren und auf diese Weise die Revolution in die Karibik zu exportieren. Bevor sie ihren Auftrag erfüllen können, übernimmt Napoleon in Frankreich die Macht, und die Regierung, die ihnen den Auftrag erteilte, ist nicht mehr im Amt.<br />
	Als zweiter Teil eines doppelten Theaterabends findet Der Auftrag auf der Hinterbühne des Großen Hauses nach Die heilige Johanna der Schlachthöfe statt. Für dieses Stück müssen separate Eintrittskarten an der Theaterkasse erworben werden.</p>

Heiner Müllers 1979 entstandenes Stück Der Auftrag fragt nach dem Preis der Revolution und der Rolle, die die Utopie in gesellschaftlichen Prozessen spielt. Der 1995 verstorbene Autor schildert in seinem Stück den gescheiterten Versuch dreier Abgesandter der Französischen Revolution, einen Sklavenaufstand auf Jamaika zu initiieren und auf diese Weise die Revolution in die Karibik zu exportieren. Bevor sie ihren Auftrag erfüllen können, übernimmt Napoleon in Frankreich die Macht, und die Regierung, die ihnen den Auftrag erteilte, ist nicht mehr im Amt.
Als zweiter Teil eines doppelten Theaterabends findet Der Auftrag auf der Hinterbühne des Großen Hauses nach Die heilige Johanna der Schlachthöfe statt. Für dieses Stück müssen separate Eintrittskarten an der Theaterkasse erworben werden.


Video anzeigen
Inhalt


Heiner Müllers 1979 entstandenes Stück Der Auftrag fragt nach dem Preis der Revolution und der Rolle, die die Utopie in gesellschaftlichen Prozessen spielt. Der 1995 verstorbene Autor schildert in seinem Stück den gescheiterten Versuch dreier Abgesandter der Französischen Revolution, einen Sklavenaufstand auf Jamaika zu initiieren und auf diese Weise die Revolution in die Karibik zu exportieren. Bevor sie ihren Auftrag erfüllen können, übernimmt Napoleon in Frankreich die Macht, und die Regierung, die ihnen den Auftrag erteilte, ist nicht mehr im Amt.

Als zweiter Teil eines doppelten Theaterabends findet Der Auftrag auf der Hinterbühne des Großen Hauses nach Die heilige Johanna der Schlachthöfe statt. Für dieses Stück müssen separate Eintrittskarten an der Theaterkasse erworben werden.


Besetzung
Inszenierung: Stephan Suschke
Bühne und Kostüme: Momme Röhrbein
Dramaturgie: Roland Marzinowski