Staatstheater Mainz (Foto: Andreas Etter)
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Staatstheater Mainz

Die Nibelungen, Foto: Bettina Müller
Die Nibelungen, Foto: Bettina Müller

Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
Tel.: 06131 2851 222
Homepage

Spielplan

Die Sirenen des Titan

Brigitte Helbling
Kleines Haus
<p style="text-align: justify;">
	Ex-Soldat Kurt wacht jede Nacht schreiend auf, seine Freundin Violet droht deshalb, ihn zu verlassen. Um seine Liebste zu halten, erzählt er ihr die Geschichte von Malachi Constant, dem reichsten Mann der Welt - bis zu jener Party, auf der er alles verlor …<br />
	Malachi Constants Passionsweg ist der rote Faden in Vonneguts Roman: Von seinem Reichtum ­befreit, landet Malachi als Soldat auf dem Mars, dann als Einsiedler in den singenden Höhlen des Merkur und kehrt schließlich als Prophet einer neuen Religion auf die Erde zurück. Drahtzieher ­hinter Malachis Irrfahrt ist Winston Niles Rumfoord, ein ­mitleidloser Manipulator, der infolge eines Weltraum-Flugunfalls die Zukunft voraussehen kann. Er zwingt seine Frau Bee dazu, mit Malachi ein Kind zu zeugen – auf dem paradiesischen Titan ­sollen sie als heilige Familie die Bestimmung der Menschheit ­erfüllen ... Nur Rumfoords bester Freund Salo kann ihm noch ­Einhalt gebieten. Der Außerirdische sitzt wegen einer Raumschiffpanne auf dem Titan fest und sorgt, während er auf das ­entscheidende Ersatzteil wartet, für einen glücklichen Ausgang der Geschichte.<br />
	In Die Sirenen des Titan geht es um Freundschaft, Liebe und die Frage nach dem Sinn unseres ­Daseins. Jemand dort oben mag dich!</p>

Ex-Soldat Kurt wacht jede Nacht schreiend auf, seine Freundin Violet droht deshalb, ihn zu verlassen. Um seine Liebste zu halten, erzählt er ihr die Geschichte von Malachi Constant, dem reichsten Mann der Welt - bis zu jener Party, auf der er alles verlor …
Malachi Constants Passionsweg ist der rote Faden in Vonneguts Roman: Von seinem Reichtum ­befreit, landet Malachi als Soldat auf dem Mars, dann als Einsiedler in den singenden Höhlen des Merkur und kehrt schließlich als Prophet einer neuen Religion auf die Erde zurück. Drahtzieher ­hinter Malachis Irrfahrt ist Winston Niles Rumfoord, ein ­mitleidloser Manipulator, der infolge eines Weltraum-Flugunfalls die Zukunft voraussehen kann. Er zwingt seine Frau Bee dazu, mit Malachi ein Kind zu zeugen – auf dem paradiesischen Titan ­sollen sie als heilige Familie die Bestimmung der Menschheit ­erfüllen ... Nur Rumfoords bester Freund Salo kann ihm noch ­Einhalt gebieten. Der Außerirdische sitzt wegen einer Raumschiffpanne auf dem Titan fest und sorgt, während er auf das ­entscheidende Ersatzteil wartet, für einen glücklichen Ausgang der Geschichte.
In Die Sirenen des Titan geht es um Freundschaft, Liebe und die Frage nach dem Sinn unseres ­Daseins. Jemand dort oben mag dich!


Video anzeigen
Inhalt


Ex-Soldat Kurt wacht jede Nacht schreiend auf, seine Freundin Violet droht deshalb, ihn zu verlassen. Um seine Liebste zu halten, erzählt er ihr die Geschichte von Malachi Constant, dem reichsten Mann der Welt - bis zu jener Party, auf der er alles verlor …

Malachi Constants Passionsweg ist der rote Faden in Vonneguts Roman: Von seinem Reichtum ­befreit, landet Malachi als Soldat auf dem Mars, dann als Einsiedler in den singenden Höhlen des Merkur und kehrt schließlich als Prophet einer neuen Religion auf die Erde zurück. Drahtzieher ­hinter Malachis Irrfahrt ist Winston Niles Rumfoord, ein ­mitleidloser Manipulator, der infolge eines Weltraum-Flugunfalls die Zukunft voraussehen kann. Er zwingt seine Frau Bee dazu, mit Malachi ein Kind zu zeugen – auf dem paradiesischen Titan ­sollen sie als heilige Familie die Bestimmung der Menschheit ­erfüllen ... Nur Rumfoords bester Freund Salo kann ihm noch ­Einhalt gebieten. Der Außerirdische sitzt wegen einer Raumschiffpanne auf dem Titan fest und sorgt, während er auf das ­entscheidende Ersatzteil wartet, für einen glücklichen Ausgang der Geschichte.

In Die Sirenen des Titan geht es um Freundschaft, Liebe und die Frage nach dem Sinn unseres ­Daseins. Jemand dort oben mag dich!


Besetzung
Ein Musical von Brigitte Helbling (Text) und Markus Schönholzer (Musik) Nach dem Roman von Kurt Vonnegut

Inszenierung: Niklaus Helbling
Bühne: Alain Rapaport
Kostüme: Katrin Krumbein
Dramaturgie: Jörg Vorhaben