© Elnur / www.fotolia.de
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Neue Bühnen Senftenberg


Rathenaustr. 6-8
01968 Senftenberg
Tel.: 03573 8010
Homepage

Alles Gute Jungs

Friedrich Rößiger und Igor Holland-Moritz

Neue Bühnen Senftenberg
<p style="text-align:justify">Ein kabarettistischer Liederabend mit Friedrich Rößiger (Gesang) und Saessak Shin (Klavier)</p>

<p style="text-align:justify">Eigentlich war es ein Auftragswerk. Zur Geburtstagsfeier eines alten Freundes. Das Fest endete daraufhin fast in einer Katastrophe. Schauspieler Friedrich Rößiger nutzte die Steilvorlage und entwickele daraus einen kabarettistischen Liederabend voller Wortwitz und schwarzem Humor.</p>

<p style="text-align:justify">In Liedern und Anekdoten erzählt er die Geschichte seines alten Freundes, dessen neuer Liebe und der gemeinsamen Ikea-Kinder. Er singt vom Tod durch Überarbeiten, einer Nacht im Hotel mit dünnen Wänden und vom Abfeiern-Wollen und Nicht-Können. Chansons und Lieder von Georg Kreisler, Rainald Grebe und Bodo Wartke verschmelzen zu einem jazzig charmanten wie eigenwilligen Programm über Männer, Frauen und anderen Problemen.</p>

Ein kabarettistischer Liederabend mit Friedrich Rößiger (Gesang) und Saessak Shin (Klavier)

Eigentlich war es ein Auftragswerk. Zur Geburtstagsfeier eines alten Freundes. Das Fest endete daraufhin fast in einer Katastrophe. Schauspieler Friedrich Rößiger nutzte die Steilvorlage und entwickele daraus einen kabarettistischen Liederabend voller Wortwitz und schwarzem Humor.

In Liedern und Anekdoten erzählt er die Geschichte seines alten Freundes, dessen neuer Liebe und der gemeinsamen Ikea-Kinder. Er singt vom Tod durch Überarbeiten, einer Nacht im Hotel mit dünnen Wänden und vom Abfeiern-Wollen und Nicht-Können. Chansons und Lieder von Georg Kreisler, Rainald Grebe und Bodo Wartke verschmelzen zu einem jazzig charmanten wie eigenwilligen Programm über Männer, Frauen und anderen Problemen.

Inhalt

Ein kabarettistischer Liederabend mit Friedrich Rößiger (Gesang) und Saessak Shin (Klavier)



Eigentlich war es ein Auftragswerk. Zur Geburtstagsfeier eines alten Freundes. Das Fest endete daraufhin fast in einer Katastrophe. Schauspieler Friedrich Rößiger nutzte die Steilvorlage und entwickele daraus einen kabarettistischen Liederabend voller Wortwitz und schwarzem Humor.



In Liedern und Anekdoten erzählt er die Geschichte seines alten Freundes, dessen neuer Liebe und der gemeinsamen Ikea-Kinder. Er singt vom Tod durch Überarbeiten, einer Nacht im Hotel mit dünnen Wänden und vom Abfeiern-Wollen und Nicht-Können. Chansons und Lieder von Georg Kreisler, Rainald Grebe und Bodo Wartke verschmelzen zu einem jazzig charmanten wie eigenwilligen Programm über Männer, Frauen und anderen Problemen.


Besetzung
Friedrich Rößiger und Igor Holland-Moritz