Deutsches Theater und Kammerspiele Berlin (Foto: KULTURpur)
KULTURpur - Wissen, wo was läuft!
Premiumpartner
IDEAL Versicherung
IDEALversicherung

Deutsches Theater und Kammerspiele Berlin

der thermale widerstand, Foto: Arno Declair arno@iworld.de
der thermale widerstand, Foto: Arno Declair arno@iworld.de

Schumannstr. 13a
10117 Berlin
Tel.: 030 28 44 12 22
Homepage

Spielplan

Gaunerstück

Dea Loher
Kammerspiele
<p style="text-align: justify;">
	"Meine Zukunft ist jetzt oder sie ist gar nicht -"<br />
	<br />
	Maria und Jesus Maria sind Zwillinge. Ihr Vater, ein Spanier, dem sie ihre ungewöhnlichen Namen verdanken, verlässt ihre Mutter sehr früh. Sie wird Alkoholikerin im freien sozialen Fall. Irgendwann verlassen auch die Kinder ihre Mutter, fest entschlossen, die Chance, die sie nicht haben, zu nutzen und sich auf eigene Faust ihren Teil vom Leben zu ergattern – zu ergaunern, wenn es sein muss. Die beiden landen als Nachbarn zwischen Madame Bonafide, der transsexuellen Wahrsagerin, und einem geräuschvollen Sex-Filmer. So groß wie der Lebenshunger von Maria und Jesus Maria ist auch ihr Lebensmut. Beide träumen sie von dem großen Coup. Als Maria das Terrain für einen Einbruch in einem Juwelier-Laden sondiert, bietet ihnen der Besitzer Herr Wunder ein Geschäft an: Sie rauben ihn aus, er kassiert die Versicherungssumme, bekommt die Beute wieder und sie ihren Anteil. Ein wasserdichter Plan.<br />
	<br />
	Gaunerstück ist ein Auftragswerk für das Deutsche Theater: Ausgehend von einem wahren Fall erzählt Dea Loher eine Geschichte zwischen sozialer Tristesse und krimineller Unbedenklichkeit, Lebensbejahung und Tod.</p>

"Meine Zukunft ist jetzt oder sie ist gar nicht -"

Maria und Jesus Maria sind Zwillinge. Ihr Vater, ein Spanier, dem sie ihre ungewöhnlichen Namen verdanken, verlässt ihre Mutter sehr früh. Sie wird Alkoholikerin im freien sozialen Fall. Irgendwann verlassen auch die Kinder ihre Mutter, fest entschlossen, die Chance, die sie nicht haben, zu nutzen und sich auf eigene Faust ihren Teil vom Leben zu ergattern – zu ergaunern, wenn es sein muss. Die beiden landen als Nachbarn zwischen Madame Bonafide, der transsexuellen Wahrsagerin, und einem geräuschvollen Sex-Filmer. So groß wie der Lebenshunger von Maria und Jesus Maria ist auch ihr Lebensmut. Beide träumen sie von dem großen Coup. Als Maria das Terrain für einen Einbruch in einem Juwelier-Laden sondiert, bietet ihnen der Besitzer Herr Wunder ein Geschäft an: Sie rauben ihn aus, er kassiert die Versicherungssumme, bekommt die Beute wieder und sie ihren Anteil. Ein wasserdichter Plan.

Gaunerstück ist ein Auftragswerk für das Deutsche Theater: Ausgehend von einem wahren Fall erzählt Dea Loher eine Geschichte zwischen sozialer Tristesse und krimineller Unbedenklichkeit, Lebensbejahung und Tod.


Video anzeigen
Inhalt


"Meine Zukunft ist jetzt oder sie ist gar nicht -"



Maria und Jesus Maria sind Zwillinge. Ihr Vater, ein Spanier, dem sie ihre ungewöhnlichen Namen verdanken, verlässt ihre Mutter sehr früh. Sie wird Alkoholikerin im freien sozialen Fall. Irgendwann verlassen auch die Kinder ihre Mutter, fest entschlossen, die Chance, die sie nicht haben, zu nutzen und sich auf eigene Faust ihren Teil vom Leben zu ergattern – zu ergaunern, wenn es sein muss. Die beiden landen als Nachbarn zwischen Madame Bonafide, der transsexuellen Wahrsagerin, und einem geräuschvollen Sex-Filmer. So groß wie der Lebenshunger von Maria und Jesus Maria ist auch ihr Lebensmut. Beide träumen sie von dem großen Coup. Als Maria das Terrain für einen Einbruch in einem Juwelier-Laden sondiert, bietet ihnen der Besitzer Herr Wunder ein Geschäft an: Sie rauben ihn aus, er kassiert die Versicherungssumme, bekommt die Beute wieder und sie ihren Anteil. Ein wasserdichter Plan.



Gaunerstück ist ein Auftragswerk für das Deutsche Theater: Ausgehend von einem wahren Fall erzählt Dea Loher eine Geschichte zwischen sozialer Tristesse und krimineller Unbedenklichkeit, Lebensbejahung und Tod.


Besetzung
Regie Alize Zandwijk